MySQL Root Rechte gelöscht

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von excogito, 21.04.2004.

  1. excogito

    excogito Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2004
    Mein root hat keine rechte mehr!

    Hallo!
    Ich habe über PhpMyAdmin blöderweise alle Rechte des "root"-Benutzers entfernt. Jetzt kann ich weder neue Rechte vergeben, noch ne neue Datenbank anlegen oder sonstwas.

    Was kann ich tun? Kann man irgendwie alles wieder in den Urzustand versetzen? Über´s Terminal oder so?

    Bitte helft mir!
     
  2. Delmar

    Delmar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.09.2002
    Ich habe mich mal schlau gemacht und muss Dir leider mitteilen, dass
    dafür wohl nur eine Neuinstallation in Frage kommt - eine andere Idee
    habe ich leider nicht. :(
     
  3. balufreak

    balufreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    12.10.2003
    du kannst MySQL neu initialisieren.. dann sollte das wieder gehen. wie hast du denn mysql installiert?
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    hallo zusammen,

    das passwort für root setzt man normalerweise so:
    So stehts zumindest im README. :)
    Das müsste auch beim zweiten mal noch gehen.

    Hoffe das bringt dich weiter.
     
  5. Delmar

    Delmar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.09.2002
    @maceis: Mit diesem Befehl setzt Du lediglich das Passwort des root
    Benutzers neu - die Rechte jedoch nicht.

    Ich bin mir nicht sicher, ob root im Fall von excogito noch die entsprech-
    enden Rechte besitzt.
     
  6. asg

    asg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    21.10.2003
    Gibts nen single user mode?
    Dann in den booten und passwd neu setzen.
     
  7. Delmar

    Delmar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.09.2002
    Das Problem ist doch aber nicht, dass er nicht mehr an das Passwort
    kommt, sondern, dass root keine RECHTE mehr hat!
     
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    wenn wir etwas genauer wüssten um welche Rechte es geht und
    Bei welchen Aktionen welche Fehler auftreten wär´s etwas einfacher das nachzuvollziehen.
     
  9. asg

    asg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    21.10.2003
    Wie, root hat keine Rechte mehr? root, god, whats the difference?
    Was kann denn root nicht mehr?
    Hat er die UID und GID von root auf sonstwas gesetzt?

    Sitze gerade nicht am Mac, aber gibts da evtl. einen "fallback" root mit dem Namen "toor"?
     
  10. excogito

    excogito Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2004
    Aufklärung

    Danke, das Problem hat sich aufgeklärt. So ganz verstehe ich zwar nicht, wieso, aber ich hatte als Hostnamen in der Config.inc von PHPMyAdmin "localhost" stehen und nicht die IP-Adresse. Mit der IP-Adresse bin ich dann wieder an alle Datenbanken rangekommen und hab auch wieder neue anlegen können. Komisch, irgendwie...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen