MySQL in FileMaker auslesen

Diskutiere mit über: MySQL in FileMaker auslesen im Datenbanksysteme für das Web Forum

  1. Freerider

    Freerider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo alle zusammen,
    ich muss Daten aus einer MySQL Datenbank, die auf einem Server liegt, in FileMaker importieren und weiss nicht wie (ODBC?).

    Kann man das so konfigurieren, dass immer nur Datensätze in FM importiert werden, die zwischen dem letzten und dem jetzigen Import angelegt wurden?

    Oder muss man gar nicht importieren, sondern nutzt FM quasi als eine Oberfläche, die im Hintergrund immer auf die MySQL Datenbank zugreift (Dann muß in meinem Fall der Austausch in beide Richtungen funzen, d.h. FM muss die Datensätze anzeigen können, aber auch editieren können)?

    Habe die FM Hilfe konsultiert, leider bin ich absoluter Frischling, was Netzwerke angeht und konnte deswegen nicht viel damit anfangen....

    Es gab hier schon 2mal eine Anfrage in die gleiche Richtung, leider sind beide unbeantwortet geblieben -> entweder sooooooooo simpel oder soooooooo tricky?

    Wenn's soooooooo tricky ist, kann jemand einen Literaturtip geben (Internet oder "echtes" Buch)?

    Thanxs für eure Mühe!

    -------------------------
    Life without powder is no life at all
     
  2. AtoZ

    AtoZ Gast

    Hallo.

    Frage vorneweg: soll das automatisiert ablaufen?

    Grundsätzlich wird es sich nicht umgehen lassen, die Inhalte der SQL in eine Export-Form zu bringen, also so etwas wie Tab-getrennte Textbausteine, die dann, unter Feldzuweisung in FileMaker importiert werden müssen. Umgekehrt dementsprechend: alle Datensätze in Text exportieren und dann in SQL transferieren.

    Oder habe ich da jetzt etwas grundlegend nicht verstanden?

    J
     
  3. Freerider

    Freerider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Guten Morgen!

    Ja, richtig. Und Danke, eine meiner Fragen ist damit schon geklärt: FM als "Aufsatz" auf eine SQL Datenbank geht demnach so nicht. Muss also immer importieren bzw. exportieren, das ist aber kein Problem.

    Das Projekt sieht jetzt so aus, dass ich die Datensätze aus SQL importiere und sie dort weiter verarbeite (es ist nicht notwendig, dass die SQL Datenbank auf dem gleichen Stand ist, wie die FM Datenbank (Es handelt sich hier um eine simple Aufgabe (denke ich): Irgendwelche Personen melden sich für irgendwas über das Internet an. Die Weiterverarbeitung (Ergänzungen/Änderungen zu den angemeldeten Personen, Erstellung irgendwelcher Listen soll dann weiter mit FM geschehen).

    Denke es geht, FM so einzurichten, dass nur die Datensätze importiert werden, die zwischen dem letzten Import und dem aktuellen angelegt wurden (aber wie?). Ob ich das dann als einen Automatismus (Bsp. Aktualisierung der FM Datenbank jeden Tag oder als manuellen Vorgang (per Button/Skript) einrichte, weiss ich noch nicht... kenne da die Möglichkeiten noch nicht.

    Um das im "Trial and Error" Verfahren weiter voranzutreiben muss noch die
    die wichtigste Frage geklärt werden: Wie bekomme ich FM dazu, Datensätze aus einer SQL Datenbank, die irgendwo auf einem Server liegt (also nicht auf dem Computer, auf dem ich mit FM arbeite), zu importieren?

    Insbesondere suche ich eine Waschanleitung für Dummies.... da neu auf diesem Gebiet (wenn es so etwas gibt?).

    Thanxs!
     
  4. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    Registriert seit:
    28.01.2004
    Äh, warum so Umständlich? Mit Filemaker kannst Du doch ganz normale SQL-Abfragen machen und so die gewünschten Daten in einem Formular anzeigen.kopfkratz
     
  5. AtoZ

    AtoZ Gast

    Ok, dann etwas weiter ausgeholt und ein paar weitere Nachfragen:

    Welches FileMaker hast Du? Pro? Developer? Mobile? Server? Versionsnummer?

    Pro und Developer beherrschen SQL-Queries, also die Standard-SQL-Befehlsketten. Selbige wirst Du auch auf Deinem Server "finden", wenn Du mit phpMyAdmin Deine Datenbanken via Browser online pflegst (wovon ich jetzt mal ausgehe). Dort finden sich auch die Wege, die Datensätze einer SQL-Datenbank zu exportieren (in verschiedenen Versionen wie Tab-getrennter Text, CVS, etc). Der resultierende Text (oder die resultierende CVS) landen dann auf Deinem Desktop, von wo aus Du sie weiter in FM bearbeiten kannst. Anleitungen hierzu finden sich in dem Handbuch zu FileMaker.

    Solltest Du des Englischen mächtig sein, finden sich hier eine ganze Reihe von Hinweisen und guter Tricks, wie das zu bewerkstelligen ist:

    http://www.fmpromigrator.com/support/fmpro_migrator/filemaker_to_mysql_faq.html

    J
     
  6. mec

    mec MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.12.2003
    Hallo!
    Also der Datenaustausch (Export/Import) sollte ganz einfach mit ODBC laufen. Ich importiere jedenfalls mittels ODBC-Treiber meine Daten aus der mySQL-Datenbank (benutze allerdings Excel, sollte aber mit Filemaker noch problemloser funktionieren).
    Gruß,
    mec
     
  7. AtoZ

    AtoZ Gast

    Ja, normaler Weise geht das auch ohne Probleme, vorausgesetzt, es befinden sich keine Sonderzeichen welcher Art auch immer in den Datensätzen der SQL- oder FileMaker-Datenbank. Sind solche vorhanden, geht der Weg nur über ODBC. Und wenn ich die Wahl zwischen ODBC und reinem CSV oder Text habe, dann nehme ich den Text.

    J
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.02.2005
  8. Freerider

    Freerider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2003
    FileMaker Pro 7.0v3. Habe die ODBC Treiber installiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2005
  9. Freerider

    Freerider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Wie das funzt will ich ja wissen.....
     
  10. Freerider

    Freerider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2003
    O.K. Hier besteht noch Nachholbedarf. Ist nicht der Fall. Bin Anfäger der allerblutigsten Sorte (sicher schon längst aufgefallen....). Werde es jetzt aber nachholen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MySQL FileMaker auslesen Forum Datum
Mysql - Duplicates abfangen, mit php oder mit unique keys? Datenbanksysteme für das Web 08.03.2016
mysql abfrage optimieren Datenbanksysteme für das Web 26.03.2014
php - mysql_error != mysqli_error - mysql meldet Fehler, mysqli nicht Datenbanksysteme für das Web 05.07.2013
Fragen & Hilfe zu Projekt mit php & mySQL Integration Datenbanksysteme für das Web 01.07.2013
FileMaker DB in MySQl DB einlesen Datenbanksysteme für das Web 02.02.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche