MySQL Auf Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Datenbanksysteme für das Web" wurde erstellt von unifaeggi, 21.09.2004.

  1. unifaeggi

    unifaeggi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.09.2004
    Hi zusammen

    Ich hab auf OSX (Jaguar) MySQL installiert. das ging alles supper. Im Finder wird unter Library der Ordner MySQL angezeigt. Soweit so gut.

    Nun hab ich aber in den FAQ hier gelesen, dass im Systemordner ein Admin Tool sein sollte. Dort hat sich aber bis jetzt nichts verändert. Muss ich den Rechner neu starten?

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe

    Gruss Unifaeggi
     
  2. latti

    latti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.06.2004
    du meinst wohl das 'tool' mit welchem du dann den sql-server aus den systemeinstellungen aus starten/stoppen kannst...

    wenn dem so ist, dann klicke einfach doppelt im MySQL installationmodul auf MySQL.prefPane und schon erscheint es in deinen systemeinstellungen unter sonstiges.
     
  3. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Oder Du benutzt Webmin! :D
     
  4. latti

    latti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.06.2004
    @unifagi

    sorry habe im moment sehr viel zu tun und gerade keine zeit für eine ausführliche anleitung. schau doch noch mal in installationsanleitung auf seite 3 oder so nach. dort steht es ausführlich.

    danke fürs verständnis
     
  5. Tiracon

    Tiracon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    22.01.2004
    bei webmin gehen bei einigen die alarmlampen an :) da ist so mancher paranoid :p
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen