MyDoom auf meinem Mac, was tun?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Simon Sky, 19.02.2004.

  1. Simon Sky

    Simon Sky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Hallo Liebe Mac Experten!

    Ich habe den "Win32.Mydoom.a" Virus auf meinem Mac (OSX) und möchte ihn gerne loswerden. Zwar tut er meinem Rechner nichts, aber ich möchte nicht weitere Unschuldige Windows User infizieren!
    Aber der Reihe nach: Nachdem ich schon zwei Mails zurückbekommen hatte, die ich nie verschickt habe, kam jetzt eine zurück (die ich natürlich auch nicht wissentlich verschickt habe) mit dem Zusatz:
    "*** eSafe detected a hostile content in this email and removed it. ****** eSafe entdeckte virenverseuchte Inhalte in dieser Email und entfernte sie. ***/body.exe Infected with Win32.Mydoom.a (Non-Removable), Blocked The message contains Unicode characters and has been sent as a binary attachment."
    Kann mir jemand sagen wie ich das Dinge exektuiere?
    Ich finde im Netz nur Programme für Windows!
     
  2. RonTek

    RonTek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.10.2003
    Ich glaub nicht, dass die infizierten Mails von deinem Rechner verschickt wurden, sondern von einem Dosenteil, auf dem deine Emailadresse vorhanden war welche dann als Absender eingesetzt wurde. Wenn der Virus auf deinem Mac nichts anrichten kann (und das kann er nicht weils ja ein Windowsprogramm ist) kann er auch keine Emails von deinem Rechner verschicken.
     
  3. RaceFace67

    RaceFace67 Gast

    genau wie rontek sagt. das macht der virus ja hauptsächlich, sich als jemand ausgeben, den er im adressbuch oder irgendeiner datei auf dem rechner findet... riesenmüll. ich bekomm stündlich 3 solcher emails auf den wildcard-firmenaccount... muss ihn jetzt glaube ich doch mal zeitweise ausschalten.
     
  4. Simon Sky

    Simon Sky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Aha, verstehe. Is ja eigentlich auch logisch. Dann brauche ich mir weiter keine Sorgen mehr zu machen. Wäre nur ein blödes Gefühl gewesen, zu wissen, das man andere infiziert (auch wenn's nur Dosen sind);)
    Vielen Dank euch beiden für die Info!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen