Musiksammlung auf Papier festhalten!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Lhya, 14.09.2005.

  1. Lhya

    Lhya Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.08.2005
    Grüsse MacUser Freunde :)

    So da ich nun seit knapp 2 Wochen mehr als stolzer Besitzer eines Powermac G5 bin und seitdem auch meine gesamte Musiksammlung von Itunes verwalten lasse (was mehr als hervorragend funktioniert :) ) habe ich doch nochmal eine Frage dazu.

    Und zwar möchte ich um Vorschläge bitten, womit ich mir am besten eine Liste erstelle in der meine gesamte Musiksammlung aufgelistet wird. Diese Liste sollte so aussehen das die CD Nummer, der Interpret und das Album darauf zu sehen sind. Im Prinzip ist das keine schwierige Sache und bei Windows hätt ich sowas einfach mit Excel erstellt oder irgendnem Office Programm. Dennoch wollte ich fragen ob es noch andere Möglichkeiten gibt, bzw. welches Office Programm ich am besten dafür nehmen sollte.

    Vielleicht gibt es ja auch alternative Programme die sowas besser können und bei denen solche Listen etwas ansprechender aussehen, da ich diese auch ausdrucken möchte. :)

    Danke für eure Antworten

    Gruß
    Lhya
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2005
  2. Kent Brockman

    Kent Brockman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.09.2004
    Du kannst z.B. ganz einfach auf "Bibliothek" gehen, "Apfel" + "P" drücken und dir eine Liste der Songs/Alben usw. ausgeben lassen. Reicht das?
     
  3. trekkman

    trekkman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ich habe keine Ahnung, ob es die beste Lösung ist. Aber ich habe mal in iTunes meine Titelliste exportiert und anschließend mit Exel geöffnet. So konnte ich die überflüssigen Zellen löschen und ausdrucken.
     
  4. tk69

    tk69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Oje, das würde bei meinen 22GB Seiten werden...

    Reicht das nicht als XML zu exportieren?
     
  5. Lhya

    Lhya Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.08.2005
    Oh das mit der "Bibliothek" klingt gut :) Werd ich gleich zu Hause mal ausprobieren!

    Danke für die Antworten
    Gruß
    Lhya
     
  6. Lhya

    Lhya Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.08.2005
    So gestern Abend mal getestet! Die Sache mit der Bibliothek ist klasse und wird genommen :)

    Nun aber noch eine andere Frage: Über diese Funktion hab ich ja auch die Möglichkeit ein CD Cover zu erstellen. Wenn ich Mosaik wähle sehe ich auf einer Seite viele kleine CD Covers und auf der anderen Seite stehen die Titel. Ist es auch möglich anstelle der Titel, die Interpreten und das zugehörige Album einblenden zu lassen? Also komplett ohne Titel? Ist halt nicht so sinnig bei einer DVD mit 40 MP3 Alben sich die Titel auf einer Seite anzeigen zu lassen da ich dann maximal die Titel von 3 Alben sehe :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen