musikerkennung

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von revolt, 15.09.2006.

  1. revolt

    revolt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2006
    grad erst diese abteilung gefunden...
    ...also auf ein zweites:
    habe streams mitgeschnitten, beschnitten und nun ne ganze menge toller lieder, deren name ich nicht kenne. mit itunes kommt man da nicht weit, also hab ich iEatBrainz ausprobiert. doch auch das such mit hilfe von attributen wie länge. da die länge dank des beschnitts zu "orginalversionen" etwas variiert, bin ich auf der such nach einem tool was ähnlich wie die musikerkennung per handy einen "fingerabdruck" erkennt. jemand ne idee?
     
  2. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    03.01.2006
  3. Crea

    Crea MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Nein, Musicbrainz erstellt einen Hashwert per Musik inhalt, also frequenz und so was..
    Es müsste also funktionieren.
     
  4. revolt

    revolt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2006
    tut es leider nicht. von 78 liedern konnte er kein einziges identifizieren. und es handelt sich durchaus auch um geläufige musik. beatles...
     
  5. revolt

    revolt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2006
    wirklich keine ideen mehr? muss doch irgendwas geben...
     
  6. rbroy

    rbroy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    MacUser seit:
    08.10.2004
  7. revolt

    revolt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2006
    schade, leider nein. ich suche hauptsächlich im bereich jazz. vielleicht würde ein programm helfen, das ohne den umweg lautsprecher//mikrofon auskommt...?
     
  8. per.lyregard

    per.lyregard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2006
    Woher hast du die Streams? Aus einem Webradio? Also verschiedene Künstler?
    Sind das Studioreleases oder Liveaufnahmen? Bestimmter Charakter in den Tracks nach dem du in bestimmten Jazz-Foren fragen könntest?
    Und in Liedern mit Vocals würde ich dir empfehlen einfach nach 'Lyrics "kurze Textpassage aus dem Stück"' zu googlen. Das funktioniert zumindestens bei mir meistens. Und wenn du die Sachen aus einem Webstream hast dann einfach anhand der paar Tracks die du rausbekommen hast nach der Playlist der Autoren suchen. Ansonsten lass' deiner Phantasie freien lauf und benenne die Tracks nach gut dünken! :)
     
  9. spessartrauber

    spessartrauber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2009
    ich suche auch so ein programm es müsste was geben das man wie ein musik plyer aeinschaltet und das dann die musik scannt oder so
     

Diese Seite empfehlen