musikdateien auf ext. hd auslagern

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von charlotte, 10.01.2003.

  1. charlotte

    charlotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    ich wollte die festplatte meines ibook entlasten und habe itunes auf eine ext.hd gezogen und dann ein alias erzeugt und das alias wieder aufs ibook unter musik und danach das orginal mit ca 3gb in die tonne.
    leider funzt es so nicht. wenn ich jetzt itunes aufrufe ist die bibliothek leer. kann mir jemand sagen ob es überhaupt möglich ist was ich vorhatte und wenn ja wie man sowas anstellt (möglichst so, dass es auch ein anfänger versteht. danke.
    :(
     
  2. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    08.10.2002
    ... kiein Problem, bei iTunes in den Einstellungen einfach das andere Volume angeben und dann evtl im leeren iTunes die Funktion "zur Bibliothek hinzufügen" wählen.... Dann klappts auch mit der Musike extern.
    Ich hab die Mukke auch auf nem anderen Volume als dem Startvolume, 3527 Titel und 15,05 GB haben sich da angesammelt, Musik für 11,3 Tage....
     
  3. charlotte

    charlotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    @leselicht,
    danke für den tip hat ziemlich gedauert bis ich kapiert habe wie man aufs andere volumen kommt. hatte zeitweise durch diverse versuche schon ein furchtbares chaos angerichtet und meine ursprüngliche datenmenge verdreifacht aber jetzt ist alles so wie ich es mir vorgestellt hab. bis auf eins, die daten sind alle da wo sie sein sollen und trotzdem ist die gesamtdatenmenge auf meiner ibookfestplatte nicht weniger geworden, was ja eigentlich der sinn von dem ganzen war:confused:
     
  4. charlotte

    charlotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    au wie blöd, ich nehm alles zurück. der kram war noch im papierkorb:D
     
  5. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    08.10.2002
    ... hast Du denn zum Hören ein iMic oder nutzt Du die normale Kopfhörerbuchse?
     
  6. charlotte

    charlotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    kopfhörer, meistens aber doch ipod. geh aber heute nochmal in die stadt und kauf mir zwei apple-lautsprecher:)
     
  7. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    08.10.2002
    ... also die beste Qualität bei der Wiedergabe zu annehmbarem Preisaufwand ist das iMic. Für ca 50 Euro hast Du quasi CD-Qualität, die sich wunderbar in die Stereoanlage speisen läßt. Externe Boxen sind nie so gut, weil zu klein. Selbst ne gaaaanz billige normale Kompaktstereoanlage von Tchibo oder Aldi hat durch bessere Lautsprecher für den gleichen Preis einen besseren Sound und hat zusätzlich den Vorteil des Radio- oder CD-Sounds. Und dank Fernbedienung lassen die sich auch fern und perfekt aufstellen. So ist auch Platz auf dem Schreibtisch.
    Und bei ebay sind diese kleinen CD-Stereoanlagen auch noch für nen Apple und ein Ei zu ersteigern... :)
    Aber das muß jeder selber wissen. Ich hab´s iBook einfach per Kabel und iMic an ner 200 Watt Dolby-Sorround-Anlage angestöpselt. Klarer Sound, unaufdringlich mitten im Raum...
     
  8. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    23.07.2002
    Du brauchst itunes nicht auf eine externe Platte auslagern. Öffne Einstellungen, klicke Erweitert, entferne den Haken bei Folgendem: "Beim Hinzufügen zur Bibliothek..................

    Dann legst du dir (so habe ich es gemacht) deine Musikordner (eventuell für jede CD ein Ordner) auf deine externe Platte, öffnest itunes und erstellst eine neue wiedergabelist.......die klickst du doppelt an, bis sich ein extra Fenster öffnet....dann öffnest du im Finder einen CD-Ordner, markierst alle Dateien und schiebst sie in die neue Wiedergabeliste......so kannst du mit allen verfahren................... auf deiner Startplatte wird nur ein Verweis auf die Musikdateien erstellt.

    Gruß macuser30
     
  9. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    08.10.2002
    ... wobei iTunes auch extern sein kann, hatte beides mal, man merkt keinen Unterschied. Egal wie, Hauptsache es läuft gut. Viele Wege führen nach Rom...
     
  10. kurare

    kurare MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2003
    Zwei Bibliotheken?

    Ist es eigentlich möglich das ich ein Teil meiner Musiksammlung von meinem PB auf eine externe Festplatte umsiedle und so gleich zwei Quellen für iTunes habe?
    Ich will Platz schaffen und die gesamte iTunesbibliothek brauche ich nicht auf meinem PB (für unterwegs), dennoch möchte ich zu Hause auf alle Tracks zugreifen können.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen