Musik per e.mail versenden

Diskutiere mit über: Musik per e.mail versenden im Digital Audio Forum

  1. Smoli

    Smoli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2005
    Wenn ich ein Song versenden möchte, hat der 3 bis 4 mb. Ich surfe aber analog.
    Kann ich mit i.Tunes eine Quicktimeversion erstellen mit kleiner Datenmenge?

    Lebe mit Vision

    Grüsse Smoli
     
  2. Burning_Dice

    Burning_Dice MacUser Mitglied

    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Unter Apfel+, in den import-optionen einfach nen schlechtere qualität einstellen, neu rippen, mailen.
     
  3. A. Pazzo

    A. Pazzo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    18.08.2004
    genau, in jedem programm das konvertieren kann, kann man die qualität einstellen. da kann man ganz schön was rausholen. geht aber natürlich stark auf die qualität

    bei manchen email-anbietern gibt es größenbeschränkungen. 4 mb z.B. bei web.de ich hab sehr gute erfahrungen mit gmail gemacht. heute hab ich 6 mb bekommen - kein problem.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Musik per mail Forum Datum
Wo bekomme ich lizensfreie Musik her? Digital Audio 07.08.2016
Astell & Kern AK100 Serie 2 und Musik laden ? Digital Audio 28.11.2015
Audacity: Musik/Audio-Editor und -Recorder für PPC- und Intel-Macs ab OS X 10.5 Digital Audio 20.07.2015
Spotify - Wie Musik mit freunden per Mail teilen? Digital Audio 06.10.2014
Musik per Software mischen... Digital Audio 06.02.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche