Musik & Bilder auf externe Festplatte

Diskutiere mit über: Musik & Bilder auf externe Festplatte im Peripherie Forum

  1. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2005
    Hi,

    heute ist endlich meine Externe HD von Samsung angekommen. Ich habe mir die geholt zum einen, um meine Daten zu sichern wie Bilder und Musik und zum anderen damit meine interne Festplatte völlig leer ist und nur bereit steht für meine Musik (Logic,Synthesizer,Samples etc. etc.)

    Ich habe die externe Festplatte ( es handelt sich um die Pleiades FireWire / USB2 - 250GB - 7200rpm / 8MB (Samsung) ) noch nicht angeschlossen.

    Meine Frage jetzt an euch die vielleicht ein bissl blöde ist, aber:

    Wie kriege ich es am besten hin, dass ich sämtliche Musik (hauptsächlich) aus iTunes und sämtliche Bilder (hauptsächlich) aus iPhoto auf diese externe Platte haue?
    Ich möchte ja nicht, dass die Programme iTunes und iPhoto die Platte wechseln, sondern nur die Daten die ich dort integriert habe, muss ich da noch zusätzlich etwas einstellen, dass die genannten Programme den richtigen Pfad zu den Daten noch finden, wenn ich die Daten auf die externe Platte getan habe?

    Ich würde jetzt einfach von meiner Macintosh HD unter Bilder meinen angelegten Ordner "iPhoto Gallery" wo iPhoto all meine Bilder reinhaut die ich in iPhoto lade schlichtweg auf die externe Samsung HD verschieben, selbiges dann mit dem Ordner unter Musik "iTunes".

    Dankbar für Tipps!
     
  2. paupi

    paupi Gast

    in den einstellungen der beiden programme kannst du den speicherort bestimmen bzw. festelgen.

    daten rüberschieben - itunes und iphoto den neuen pfad mitteilen und et voilá.

    ;)
     
  3. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2005
    Hm, also in iPhoto finde ich diese Einstellung einfach nicht?
     
  4. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2005
    I itunes finde ich auch lediglich die Option, wohin die Musikdaten gespeichert werden, aber nicht woher iTunes seine Daten beziehen soll!

    Habe den iTunes Ordner auf der internen HD gelöscht und mein iTunes ist völlig leer!! Habe aber vorher natürlich den Ordner kopiert gehabt und auf die externe HD getan.

    Wie und wo stelle ich bei iPhoto und iTunes ein von wo sie ihre Daten beziehen sollen?
    (und bei iPhoto auch hinspeichern sollen)

    olli
     
  5. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2005
    Ach mist, beim Start alt drücken.. klaro! und bei iTunes einfach zur Bibliothek hinzufügen die kopiert Lieder von der externen HD.

    Zu iPhoto: Habe das Archiv nun gewechselt, nun speichert itunes auch automatisch dorthin ab richtig?
     
  6. Clarice

    Clarice MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2005
    Iphoto mit externer Festplatte

    Ich bin nicht ganz mitgekommen. Könnt Ihr das nochmal für Anfänger+Mädchen erklären?:confused:
    Also ich habe eine externe Festplatte auf der ich alle meine Fotos speichern will. Ich möchte sie aber weiterhin in IPhoto anschauen und bearbeiten.

    Ich habe meinen Bilderorder auf die externe Platte verschoben. Dann fand Iphoto natürlich kein Bild mehr.
    Habe dann die Bilder von der Festplatte wieder dem Iphotoarchiv zugefügt.
    Ergebnis: Es wird eine neue Iphotolibary wieder auf dem Rechner angelegt. Das war ja nun nicht der Sinn.

    Ich kann auch nirgendwo einstellen wo Iphoto das ablegen soll.

    Müßte ich ein IPhotoarchiv auf der externen Platte einrichten? Und bei der Kamera einstellen, dass sie Bilder beim hochladen direkt da ablegt (statt wie bisher im Finder).? Und wie erkläre ich Iphoto "die Libary ist jetzt hier, benutzt die"?
     
  7. Slicer

    Slicer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    08.05.2007
    Hab's gerade auch bei meinem eMac gemacht.

    So ging es bei mir:

    1. iTunes

    - Falls iTunes gestartet ist zuvor beenden
    - Ordner "iTunes Music" auf die externe Festplatte kopieren
    - iTunes starten und unter Einstellungen / Erweitert den neuen Ordner angeben

    Hinweis: die iTunes-Bibliothek (XML usw.) verbleiben bei dieser Methode auf der Original-Festplatte.

    2. iPhoto

    - Falls iPhoto gestartet ist zuvor beenden
    - Ordner "iPhoto Library" auf die externe Festplatte kopieren
    - iPhoto starten und bei Nachfrage den neuen Order als Fotoarchiv angeben

    Grüsse - Slicer
     
  8. Clarice

    Clarice MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2005
    Mit "kopieren" meinst Du aber verschieben oder? Sonst hab ich das Riesending ja immer noch auf meinem Rechner.
    Werde das mal probieren und hoffen das Iphoto mich nach dem neuen Pfad fragt.
     
  9. *Hubi*

    *Hubi* MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    31.07.2006
    Besteht denn auch die möglichkeit, nur einen teil der Musik auf die externe hd zu spielen.

    Hintergedanke ist dabei, dass ich meine komplette musikbibliothek auf die externe hd kopiere, die bsp. meist gespielten songs/alben aber trotzdem noch unterwegs auf meinem macbook zur verfügung habe??

    grüße Hubi
     
  10. Slicer

    Slicer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    08.05.2007
    @Clarice: ich meine verschieben, wobei ich als vorsichtiger Benutzer immer erst einmal kopiere und nach dem erfolgreichen Kopieren die Originaldateien lösche.

    Wenn der Ordner "iPhoto Library" *verschoben* wurde, wird iPhoto nach dem Fotoarchiv fragen - keine Sorge :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche