MSOffice OSX Update - Probleme!

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von CaptainComa, 17.07.2003.

  1. CaptainComa

    CaptainComa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.07.2003
    Liebe Leute ich habe ein Problem:

    Nach der Installation von MS Office OSX (version 10.0.0) läuft eigenlich alles prima - allerdings kann Entourage keine Hotmails abrufen (http-fehler 1500). Also installiere ich das Update 10.1.2. Jetzt startet Entourage überhaupt nicht mehr und Excel meldet einen Fehler beim laden der Framework X Bibliothek!

    Weiß irgendjemand was hier läuft? :(

    Gruß!
    CaptainComa
     
  2. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Aus Deiner Beschreibung kann ich nicht genau entnehmen, welches OS X Du benutzt. OS X 10.0.0?

    Dann wäre genau das Dein Problem.

    Mindestvoraussetzung für den Einsatz von Office X:

    Prozessor G3 oder höher
    Mac OS X 10.1 oder höher
    Festplatte muss im HFS+ Format sein und mindestens 205 MB verfügbaren Speicher frei haben.

    Gruss Keule
     
  3. CaptainComa

    CaptainComa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.07.2003
    Wäre schön wenn es so einfach wäre...

    ...aber das Betriebssystem ist 10.2.6, der Prozessor ein G3 500Mhz und (Arbeits-/Festplatten) Speicher ist auch Genug vorhanden! :(
     
  4. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Du kannst prüfen, ob der Fehler in Deinen Usereinstellungen liegt:

    1.) Lege einen neuen Benutzer an (Systemeinstellungen -> Benutzer -> neuer Benutzer)
    2.) melde Dich mit diesem Benutzer an, starte Excel und konfigurieren Entourage.

    Tritt der Fehler hier nicht mehr auf, sind Deine Usereinstellungen oder Preferences im Po (Arsch sagt man nicht...)

    Wo sich diese befinden, weiss ich nicht -> WER kann hier helfen?

    Tritt der gleiche Fehler auch mit dem neuen User auf, ist Deine Office X Installation "versaut". -> Löschen und neu draufspielen.

    Viel Erfolg
    Keule

    PS: Sag bitte, ob's und mit was es geklappt hat.
     
  5. CaptainComa

    CaptainComa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.07.2003
    Schade...am User/Preferences lag's auch nicht...'kopfkratz'
     
  6. GeistXY

    GeistXY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    27.03.2003
    Moin CC,

    versuche es doch mal mit dem nächsten Update für MS Office 10.1.3. Wenn dann noch fehler auftreten, solltest Du die einzelnen Einstellungen ind den Programmen (WORD/EXEL/PP/Ent) selbst verändern.
    Bei mir hatten sich die Programme auch beim Start immer wieder gleich abgemeldet mit der Fehlermeldung "Das Programm wurder unerwartet beendet). Habe das einfach wieder hinbekommen, in dem ich die Office Programme beim Start anders ei9ngestellt habe. Dennoch ist eine Fehlerquelle bei Office unter X wohl nicht auszuschliesen. Was will man auch von MS erwarten.

    Gruß

    XY
     
  7. CaptainComa

    CaptainComa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.07.2003
    10.1.3 hab ich schon versucht hat aber leider nichts geändert (ist ja auch nur ein Sprachpaket-Update...aber bei MS kann man natürlich nie wissen)! Und in Entourage kann ich nichts ändern weil das Programm ja nicht mal richtig startet - oder habe ich Dich da falsch verstanden? :confused:
     
  8. GeistXY

    GeistXY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    27.03.2003
    Nabend,

    nein hast Du nicht, bei mir lies sich Word noch gerade starten, und wenn man da in Einstellungen es so macht das alle anderen Programme erst auf das Fenster zugreifen, in dem man gefragt wird was man machen will, gehts, zumindest bei mir.
    Sorry das ich Dir dort nicht weiterhelfen konnte, Du wirst wohl nicht darum kommen Dich an die Hotline von MS selbst zu wenden.

    Gruß

    XY
     
  9. GigoloArt

    GigoloArt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.01.2003
    Was ist mit deinstallieren und reinstallieren?

    Dabei nicht einfach den Office in den Papierkorb schieben, sondern Office CD einlegen und dort "deinstallieren" wählen..
     
  10. zartrauh

    zartrauh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.07.2003
    MSOffice update

    Also, CaptainComa,

    wenn du dein Office offiziell gekauft hast, beschwere dich bei MS Suport!
    Wenn nicht, dann ist es wohl so, dass in den Updates des lieben Gates die im Umlauf befindlichen ID Nummern irgendwie registriert sind und dadurch beim Updaten das Programm unbrauchbar wird. Großzügiger Zug der Company, nicht?
    Also entweder bräuchten wir eine bessere (weil nicht beim MS bekannte) Codenummer, oder wir leben ohne Update!

    Du mußt jetzt sämtliche MS Dateien aus dem System (v.a. Prefs) löschen und dann neu installieren (o. Update natürlich).
    Es gibt dazu hier auch irgendwo noch einen Thread, wo was dazu steht...
    Viele Grüße...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MSOffice OSX Update
  1. Mitch-Meister
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    312
    Olivetti
    14.12.2015
  2. yiiit
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    371
    cmfm1
    27.10.2015
  3. Flitzomat
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    430
    Flitzomat
    08.02.2013
  4. olli_klatt
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    541
    olli_klatt
    08.05.2006
  5. paculameister
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    571
    Mystras
    24.06.2005