MS Office 2004 vs. Office v.X !??

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von mikeymike, 10.09.2004.

  1. mikeymike

    mikeymike Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.08.2004
    was ist empfehlenswerter für nen powermac?
    finde es etwas seltsam das es da zwei versionen gibt.
    okay, v.X. ist für mac geschrieben und optimiert, d.h.
    2004 ist schlechter??
     
  2. Asa

    Asa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.03.2004
    v.X ?
    Wo?
    Sagt mir nix!
     
  3. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    ÄÄÄÄH 2004 ist einfach der Nachfolger von V.x. In 2004 gibt es einige Features (z.B. Projektcenter)die V.x noch nicht enthält.

    Ich hoffe somit alle Unklarheiten beseitigt zu haben;)
     
  4. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.06.2004
    Hi,

    Office X für Mac ist damals neu für OS X geschrieben worden. Vorher gab es nur Classic versionen (respektive OS 9) .

    Office 2004 für Mac basiert ebenfalls auf der schon bei Office v. X eingeführten Programmierung. ALso ist für Mac OS X geschrieben und nciht schlechter als Office v X .

    Sogar besser, da es umfangreichere Funktionen gibt.
    Nachteilig ist, dass von einem großen Ressourcenverbrauch (CPU, RAM) seitens der Office Programme berichtet wurde und z.T. Word 2004 langsamer sein kann als der Vorgänger.
     
  5. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    war schneller ...:D ok du bist dafür ausführlicher;)
     
Die Seite wird geladen...