MPEG in Safari

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von @ndreas, 18.03.2005.

  1. @ndreas

    @ndreas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2005
    Kann man einstellen das MPEG standardmäßig mit dem media player (im mediaplayer) geöffnet werden und nicht im browserfenster?
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Spielt der media player überhaupt MPEG ab ? kopfkratz
     
  3. urf

    urf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2004
    @marco312: jab, der spielt das, so was ;-)

    @@ndreas: Normale Files kannst Du einstellen dass Du das zu öffnende File selektierst und Dir mit "Apfel-i" die Infos anzeigen lässt. dort kannst Du auch einstellen mit welchem Programm Du dieses File bearbeiten, anschauen, etc. möchtest. versuch's mal... nebenbei, es gibt da eine weitere Funktionalität auf Deinem Mac, die nennt sich "Abfall", da gehört der Mediaplayer hin :rolleyes:

    Cheers
    Frank
     
  4. @ndreas

    @ndreas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2005
    Also warum der Mediaplayer bei mir nicht in der Abfall soll ist die Tatsache, das es es eher mag wenn ein Videofilm in anderem Fenster (Browser oder Programm) geöffnet wird das ich bequem weitersurfen kann. Weiterhin bevorzuge ich es wenn ich das Video dann auch vergrößern kann etc.
     
  5. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Ach, den Menüpunkt Abfall habe ich hier nicht. Und auch keinen Mediaplayer :D
     
  6. @ndreas

    @ndreas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2005
    Mpeg (2) wird doch nicht gespielt. Da kommt die Meldung Codec nicht vorhanden oder sowas..

    demnach sind weitere hinweise erwünscht (die das problem betreffen nicht das programm und den papierkorb)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2005
  7. @ndreas

    @ndreas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2005
    also ich hab nun mal den vlc player unter die lupe genommen. der ist doch leistungsfähiger.

    nun aber noch ein problem. wenn ich im browser auf einen link (mpg) klicke öffnet quicktime diese datei im browserfenster.
    sie soll sich aber im vlc player öffnen und die angezeigte seite soll im browser bleiben!
     
  8. @ndreas

    @ndreas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2005
    hat da niemand einen hinweis zu?
    in firefox kann man eigentlich einstellen was für dateitypen mit welchen programmen geöffnet werden sollen...geht das auch bei safari?
     
  9. zoo

    zoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2005
    würd ich auch gerne wissen..hab ein ähnliches problem
    nur sind es bei mir keine mpeg dateien sondern mp3 und die öffnet safari immer im quicktime :rolleyes:
     
  10. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo und willkommen

    Du musst eine MP3 Datei anklicken dann Befehl + I nun kannst du festlegen mit welchem Programm geöffnet werden soll bei Öffnen mit:
     

Diese Seite empfehlen