MP3 Player wird nicht erkannt..

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Schattenmantel, 15.11.2006.

  1. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.04.2002
    .. vom PowerMac G5 dual 2Ghz. :(
    Handelt sich um einen Creativ mp3 Player der auch als Memory Stick verwendet werden kann.
    Wurde bisher nur an Windows benutzt und funktionierte dort einwandfrei. Jetzt am Mac wird er nicht erkannt.
    Habs eben auch noch mit meinem PB probiert, auch hier wurde er nicht erkannt/angezeigt. Weder auf dem Desktop, in iTunes noch im DiskUtility.

    Wer weiss Rat?

    lg, Schatti
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Wird er im Systemprofiler angezeigt?
     
  3. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    muvo? welcher muvo?
     
  4. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hi,

    ist der MP3 Player im Format FAT16/FAT32 formatiert?

    Viele Grüße
     
  5. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.04.2002
    Also im Systemprofiler wird er angezeigt..
    Ist ein MuVo TX von Creativ
    Mit welchem Format er formatiert ist weiss ich leider nicht. Ich nehme mal aber an FAT16 od. 32...
    Er wurde sogar einmal kurz angezeigt. Nach entfernen und erneut anschliessend dann aber nimmer.
     
  6. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    taucht er im fdp auf?
     
  7. Junior-c

    Junior-c Gast

    Leider keine Tipps von mir... :(

    MfG, juniorclub.
     
  8. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    oh sorry. das mit disc utility hab ich überlesen.
     
  9. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Die Creative-Dinger sind ne Sache für sich.
    Aus eigener Erfahrung (wollte vor zwei Jahren einen älteren Zen gebraucht kaufen) kann ich nur sagen, daß dort genau die Produkte am Mac funktionieren, auf denen es auch ausdrücklich geschrieben steht.

    Formatieren sollte man die Dinger übrigens nicht, da dann die Player-Funktion flöten geht.

    EDIT:
    Nicht über den Rechner formattieren. Falls der Player ne eigene Funktion hat, dürfte es ähnlich aussehen wie bei DigiCams - "Platte" leer und aufgeräumt, aber die Funktionen bleiben.
     
  10. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.04.2002
    @chrischiwitt
    Hm das sieht also nicht wirklcih gut aus.. :(
     

Diese Seite empfehlen