mp3 Player Kaufentscheidungshilfe

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Radish, 06.11.2005.

  1. Radish

    Radish Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2005
    ich weiß, es gibt schon xxx beiträge zu diesem thema - nichts desto trotz wäre ich euch dankbar, wenn ihr mir kurz eure erfahrungen bzw. vorschläge, welche für meinen bevorstehenden kauf eventuell richtungsweisend sein könnten, mitteilen würdet.

    nun gut, ich bin mittlerweile seit einem halben jahr auf der suche nach dem "perfekten" mp3 player für meine bedürfnisse. das heißt:

    - ab 20 gb datenspeicher
    - lange akkulaufzeit
    - unkomplizierte übertragung der musikdateien
    - gute navigation und bedienung des players/wenn möglich mit fernbedienung
    - und ein angemessenes preis- leistungsverhältnis

    auf meiner langen suche nach meinem zukünftigen prunkstück, haben sich folgende 3 player als gegenseitige konkurrenten herauskristalisiert:

    - cowon iaudio x5 20gb --> http://www.mp3-player.de/artikel.php?ArtNr=1375

    - sony nw hd5 20gb-->
    http://www.mp3-player.de/artikel.php?ArtNr=1573

    - apple 5G 30G video
    link


    ich habe mir bereits etliche reviews bzw. testberichte durchgelesen - für die endgültige entscheidung hat es aber bisher nicht gereicht. Folgende Pro und Contras gelten für mich bei den oben Stehenden:

    cowon:
    mit radio, diktierfunktion,... extrem viele zusatzfeatures, die die anderen 2 vermissen lassen. farbdisplay für fotos etc. hat er auch.. UND es ist keine zusatzsoftware nötig, um mp3 auf den player zu spielen. die akkuleistung mit 15h ist auch sehr okay, fernbedienung wäre um 50,- euro plus erhältich, was mich insgesamt für den player auf 350,- euro bringen würde. von den kundenbewertungen nur positives gelesen.

    sony:
    hat nur ein monochromes display - soll aber von der leserlichkeit sehr gut sein. soviel ich weiß, eher billig verarbeitetes plastikgehäuse. von der steuerung soll er sehr gut sein. fernbedienung um 30,- euro aufpreis erhältlich, was den player insgesamt auf 260,- euro bringt. akkuleistung mit 40 stunden ist natürlich super - das schafft er aber nur im atrac format, was mich widerum zu der software sonic stage bringt, welche ja scheinbar nicht das gelbe vom ei sein soll. aja, wisst ihr vielleicht, ob ich bei dem hd meine alte mini disc kabelfernbedienung verwenden kann?

    apple:
    hm?:D 30gb, extrem flach, super display, super design und intuitive bedienung sprechen für den neuen apple. akkuleistung mit 14gb ist auch okay. was mich jedoch sehr stört, ist, dass im lieferumfang mehr oder weniger gar nichts mehr enthalten ist. nicht einmal ein netzteil, sonder nur ein usb kabel um den ipod am pc aufzuladen?! auch stört mich itunes, welches zum übertragen der mp3´s nötig ist und der fakt, dass es ad dato keine fernbedienung für den neuen gibt und es mich schon sehr stören würde, wenn ich ihn bei jeder lautstärkenveränderung aus dem rucksack oder der tasche ziehen müsste. der studentenpreis für 300,- ist imho sehr ok. zudem würde er natürlich mit meinem ibook seeeeeeeeehr schön harmonieren:D


    welchen soll ich mir nur holen??
     
  2. MarkusNied

    MarkusNied MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    27.12.2003
    so eine frage in einem apple forum - ipod!!!
     
  3. ideofunk

    ideofunk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Was stört Dich an iTunes? Meiner Meinung nach das Killerargument pro iPod.
     
  4. Knoppaz

    Knoppaz Gast

    Vielleicht gibt es ja auch Macintosh User, die unvoreingenommen sind und nicht automatisch und unkritisch alles von Apple bevorzugen und kaufen.
     
  5. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Naja, scheint doch so als falle der Sony sowieso weg weil der ja auch ein Programm braucht das mit Sicherheit nicht so benutzerfreundlich ist wie Itunes.
    Der erste den du genannt hast ist finde ich zu teuer.
    Das Display ist auch kleiner oder ?

    Bleibt doch eh nur der Ipod, und der ist auch der mit abstand beste !
    (80 % der Käufer können sich nicht irren...)
     
  6. Knoppaz

    Knoppaz Gast

    Gilt das auch für PCs, Windows, BILD, MS Office u.ä.?
     
  7. MarkusNied

    MarkusNied MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    27.12.2003
    der iPod ist design mäsig einfach am schönsten und mit iTunes einfach unschlagbar in der handhabung und funktionalität - das hat mit apple scheuklappen denken nichts zu tun
     
  8. Holodan

    Holodan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.818
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    08.11.2003
    Würde, ohne einen der 3 richtig getestet zu haben, den Cowon iaudio x5 nehmen. Diesen gibt es in der 30GB Variante sogar mit 35 Stunden Akkulaufzeit. Zudem nervt es iTunes installieren zu müssen (oder wenn dies in dem Moment noch nichtmal geht), wenn man sich irgendwo Musik auf seinen Player ziehen möchte. Das Sony Programm dürfte zudem richtig übel sein.

    Für den Cowon spricht zudem noch, dass er ein Ladegerät, ein Kabel ect. dabei hat, zudem kann man eine Dockingstation und eine Fernbedienung nachkaufen. Rechne dir mal aus, wieviel du da noch zusätzlich für den iPod bezahlst.

    EDIT: Und du bist nicht an mp3 und aac gebunden. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2005
  9. Knoppaz

    Knoppaz Gast

    es ging um die aussage:

    ,

    welche impliziert, dass man diese farge gar nicht stellen dürfe. ich habe nichts gegen den ipod gesagt, sondern nur, dass man unvoreingenommen an die frage rangehen können sollte.

    Es soll ja auch Leute geben, die einen Line-in zum Aufnehmen haben wollen, oder Verwendung für eine Diktiergerätfunktion.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.11.2005
  10. Radish

    Radish Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2005
    danke für die bisherigen antworten.

    ich weiß, dass ich den post - no na - in ein mac forum gestellt habe. das habe ich bewusst gemacht um vielleicht auch von eingefleischten apple usern objektive meinungen lesen zu können.

    den cowon find ich mit fernbedienung doch schon sehr teuer - 350,- euro sind für einen studenten kein pappenstiel. er ist auch schon etwas älter und um ihn an den pc anstecken zu können, musst du zuerst einen adapter anschrauben, den du demnach auch immer dabei haben solltest...

    hab bisher eher zum sony tendiert, aber wenn die software dafür echt so schrecklich sein soll hmmm


    ich würde den apple sofort nehmen, wenn es eine fernbedienung dazu geben würde - kann einfach ned verstehen, wieso es dieses zubehör für die neueren generationen nicht mehr gibt:(
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen