mp3 Player funzt ned recht am Mac.

Diskutiere mit über: mp3 Player funzt ned recht am Mac. im Peripherie Forum

  1. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Hallo,

    ich habe mir einen mp3 Player gekauft, nachdem ich ein halbes Jahr Ausschau nach einem passenden und schicken Modell gehalten habe. Es ist ein 1GB Phillips Flashplayer, der einfach nur genial ist. Leider musste ich feststellen, dass ich, wenn ich den Player belade, im Finder in den Ordnern zwar sehe, was für Musik ich lud, aber auf dem Player selber kann ich nichts sehen. Er wird als voll angezeigt, aber es sind bei weitem nicht alle Lieder drauf, die ich draufgezogen habe.

    EIn Anruf bei Phillips offenbarte, dass der Player wohl nicht mit dem Mac kann und nun drängt sich mir der Verdacht auf, wäre bei Apple ja auch kein Wunder, dass man echt diese iPods kaufen muss, um eine 100%tige Funktionsweise zu gewährleisten. Das wäre schauderhaft.


    Habt ihr eine Ahnung, was das sein kann? Ich wäre echt traurig, wenn ich den Burschen zurück gehen lassen müsste, find ihn halt echt fett.

    Ich bitte Äußerungen wie "Kauf dir doch lieber einen iPod" zu unterlassen, einen solchen möchte ich nicht, sind nicht mein Ding.




    Frank T.
     
  2. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    Registriert seit:
    05.03.2004
    Sag doch mal das genaue Modell.
     
  3. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    Hallo Frank,

    wenn es denn schon ein Nicht-ipod sein soll: dann solltest du einen wählen, der eine iTunes-Einbindung hat. Zum Beispiel Player von der Firma mpio. D. h. man installiert ein plugin, und damit wird der Player in iTunes sichtbar und kann beladen werden, mit Ordnerstruktur und so.

    Ich bin jetzt nicht sicher, ob du mit OS9 oder X fährst :kopfkratz: - aber es gibt bei mpio für OS9 einen "Manager", mit dem man die Musik ohne iTunes rüberladen kann, auch mit Ordnerfunktion.

    Ohne ein iTunes-Plugin würde ich nie einen Fremdplayer kaufen, so schick könnte der gar nicht sein ...

    Grüße,
    *trid

    PS: habe grad günstig einen ipod mini erstanden. ;) Und durch einen "Kaufrücktritt" auch noch einen 4G 30 GB ... :D - dadurch wird mein 4G 20 GB frei ...
     
  4. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Dachte halt, den könnte man dann im Finder beladen. Muss schon sagen, bin jetzt ne Weile beim Mac aber es öffnen sich leider immer mehr Türen, die mich zweifeln lassen, ob das die richtigen Kisten für mich sind.


    Und auf Intelmacs habe ich noch keinen richtigen Bock.


    *heul*

    Frank T.
     
  5. djofly

    djofly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    31.07.2006
    Hast du die Lieder einfach so drauf gepackt oder in Ordnern untergebracht? Einige Player können nicht mehr als 99 Dateien in einem Verzeichnis anzeigen, also immer schön Ordner anlegen.
     
  6. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.03.2006
    beachte das du bei iTunes konvertierung auf mp3 hast... meistens standard ist es ein anderes formal (acc) wird als m4a* gekürzt.
    * = bei m4a bin ich nicht sicher... aber in der art wirds gekürzt... :p

    wichtig ist einfach das es mp3 sind! schau doch einfach mal in deiner itunes-library nach...


    NEBENBEI: 1 GB Phillips... hmm, dabei ist der shuffle doch DAS ding! :D
     
  7. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Ich habe schon mehrfach einen Trekstore Player auf meinem PB befüllt.
    Natürlich über den Finder, da iTunes den Player nicht erkennt.
    Das funktioniert tadellos. Nur nicht mit AAC Files, da der Player das Format nicht kennt.

    :)
     
  8. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Hmm......

    Mein Player hat ein, im ausgeschalteten Zustand nicht sichtbares, 4-zeiliges OLED Display, dass alles mögliche anzeigt, integriert, ich kann in Ordnern abspeichern, habe einen Digitalen EQ Uhrzeit, Wecker, eben alles mögliche, was man so brauchen kann.


    Der shuffle kann Musik im Zufallsmodus spielen........ das wars!

    Hatte damals den weißen Shuffle, der hatte während der Garantie einen Defekt, habe ich gar nicht mehr eingeschickt. Das war das, sry, letzte Teil!

    Habe ich dann ungelogen, beim Billard an die Wand geklatscht. :D

    Und der neue ist halt aus Alu, der Rest ist der Selbe und kostet schlappe 80 Ocken, das ist mir eindeutig zuviel, für den Apfel hinten drauf.



    Frank T.
     
  9. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.03.2006
    ich will gar nicht darauf eingehen... deine argumente sind zum beispiel für mich überhaupt keine. (ich habe ne uhr, und so ein paar songs bin ich schneller im >> drücken als im suchen auf nem display und wecken lass ich mich bestimmt nicht von einem mp3-player :p)

    nun gut... wichtiger, und was mich eigentlich mehr interessiert: hats mit mp3s geklappt? WIRKLICHE mp3... kannste ja einfach testweise einen song auf den desktop ziehen, dann siehste ob es ein mp3 oder ein m4a oder sonstwas ist.
     
  10. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Du könntest den Player trotzdem vielleicht auch iaus iTunes beladen, einfach die Dateien aus der Biblio auf den player.
    Und versuche doch mal entweder SyncTunes oder iTuneMyWalkman zu installieren, das gibt bei einer ganzen Menge Playern und Handys ein iPodfeeling mit nicht iPods
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mp3 Player funzt Forum Datum
Mac erkennt Mp3 Player nicht Peripherie 11.08.2012
MP3 Player wird von MBP nicht erkannt, aber vom AirBook !!?? Peripherie 29.11.2011
IRiver H10 (MP3 Player) wird nicht erkannt Peripherie 02.02.2010
Stationärer MP3 Player für 3 jährigen mit farbigem Display Peripherie 17.01.2010
MP3-Player wird nicht erkannt Peripherie 08.11.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche