MP3/AAC BEschriftung

Diskutiere mit über: MP3/AAC BEschriftung im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    19.10.2003
    Hallo Macuser...

    ich habe hier vor kurzem einen Thread gelesen, wo ein Tool beschrieben war, mit dem man schnell ID3Tags machen kann, leider finde ich ihn nicht mehr.

    Folgendes ist mein PRoblem:

    ich würde gerne meine komplette CD-Sammlung auf mein hoffentlich bald ankommendes Powerbook bringen und suche ein Tool, mit dem ich einige Dinge automatiseren kann.

    Wenn ich z.B. ein Album von Grönemeyer konvertiere, dass ich dann nur ein Mal Interpret und Albumtitel angeben muß und ich bei den Liedern nur noch die Titel eingeben muß.

    Noch toller wäre es natürlich, wenn es ein PRogramm gäbe, dass die Titellisten aus dem Netz zieht und alles automatisch macht...

    Wißt ihr noch, wie das Programm heißt, wo man es bekommt und ob es Freeware ist?


    P.S. Heute stand bei meinem Order Status, dass das PB upgepickt wurde von irgendnem service - wie lange dauert es dann noch, bis es hier ist?
     
  2. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    710
    Registriert seit:
    29.03.2004
    Sowas gibts: iTunes

    Wenn Du online bist wird beim CD einlegen sämtliche Infos aus einer CDDB abgerufen. Inklusive Titelnummer, Komponist etc. Beim Rippen werden diese Infos selbstverstaendlich in iTunes übernommen.

    Ach ja, wenn Du das offline vornimmst, kann iTunes die Infos bei der nächsten online-session nachtragen.

    Wann das PB kommt kann ich Dir allerdings nicht sagen...
     
  3. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    19.10.2003
    Das ist ja echt cool! Das iTunes das kann wußte ich gar nicht. Geht aber natürlich nur, wenn iTunes die CD kennt.

    Kann iTunes denn auch mehreren Liedern automatisch den gleichen Interpreten zuordnen, wenn es die CD nicht in seiner Datenbank findet?
     
  4. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    710
    Registriert seit:
    29.03.2004
    Hm, das hab ich noch nicht getestet, da es bisher immer alles gefunden hat, was ich gerippt habe. Und da waren auch wirkliche Exoten bei. iTunes nutzt eine online-Datenbank, die wohl recht gut gepflegt wird. Wer da allerdings hintersteckt kann ich nicht sagen.

    Es gibt allerdings auch die Mögklichkeit durch apfel-I die Informationen des Songs nachträglich zu bearbeiten. Und es soll auch Drittanbieter-Tools geben, die das vereinfachen sollen. Aber wie gesagt: Da fehlen mir die Erfahrungswerte, da mein Zeug bisher immer ordentlich erkannt wurde.

    Eze
     
  5. rena5

    rena5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2003
    wenn du zb. nicht online bist oder die cd in der datenbank nicht gefunden wird, kannst du albumtitel und interpret für ein album in einem schritt eingeben.
    einfach alle titel markieren und dann auf informationen gehen (im kontextmenü).
    da kannst du dann alle möglichen sachen eingeben (genre, etc...)
     
  6. yan.kun

    yan.kun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    17.07.2002
    Apples Datenbank scheint unerschöpflich zu sein. Was iTunes alles für Exoten bei mir bis jetzt erkannt hat, lässt mich immer wieder staunen. Ich glaub kaum, das es eine CD geben wird, die iTunes nicht kennt. (Ausser selbstgebrannte)
     
  7. RGB

    RGB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.01.2004
     

    Doch gibts - wenn auch eher selten. ;)
    Aber dann muss man die Infos halt selbst eingeben,
    und dann hochladen. Dann haben andere auch was davon.

    :)
     
  8. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    14.04.2004
    Wenn alle user die Datenbank nutzen, wie sie gedacht ist, muß jedes Album ja such nur einmal manuell eingetragen werden, da man die Daten ja über 'CD-Titel senden' im 'erweitert' Menü in die Datenbank einpflegen kann.
     
  9. RGB

    RGB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.01.2004
     

    ...ähh..eben! Danke für den..hm..zwischensinn!

    ;) :D
     
  10. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    14.04.2004
    Habe gerade eine CD, die die Datenbank nicht kennt :(

    The Hellacopters - Cream of the Crap!
    collected non-album workx - volume 1
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MP3 AAC BEschriftung Forum Datum
mp3 Player zen x-fi Mac Einsteiger und Umsteiger 19.03.2009
Video Podcast als MP3-CD brennen? Mac Einsteiger und Umsteiger 19.09.2008
MP3 von externer FP(NTFS) importieren Mac Einsteiger und Umsteiger 05.09.2008
Schlichter MP3 Player mit ID3 gesucht Mac Einsteiger und Umsteiger 22.05.2008
MP3 to AAC Mac Einsteiger und Umsteiger 15.04.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche