MP 3 auf dem iBook

Diskutiere mit über: MP 3 auf dem iBook im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. juniorcapsler

    juniorcapsler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2004
    Hallo!!!
    Ich weiß das ich die Forumssuche verwenden sollte nur da fand ich nichts zu diesem Thema. Jetzt kommt meine Frage. Wenn man sich einen Song von einem Microsoft Pc/Laptop hinunterlädt muss man dann diese MP3 Datei umwandel das man sie auf dem iBook apspielen kann
     
  2. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2003
    Moin und willkommen bei MacUser.de!

    Die mp3 Dateien laufen auf dem Mac (Deinem iBook) genauso wie auf dem PC. Da musst Du nichts umwandeln.

    Gruss,

    der GermanUK
     
  3. juniorcapsler

    juniorcapsler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2004
    Danke nur noch eine Frage kann ich für den iBook nur die Apple Maus verwenden
     
  4. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2003
    Moin! (Du kannst hier soviele Fragen stellen wie Du willst. Also immer raus damit! :D)

    Du kannst sogut wie jede Maus benutzen, solange sie einen USB-Stecker hat. Ob Logitec, Microsoft, Apple, Trust, etc., alles sollte ohne Probleme laufen. Normalerweise musst Du noch nicht einmal einen Treiber installieren, da das System die Maus erkennen sollte.

    Gruss,

    der GermanUK
     
  5. juniorcapsler

    juniorcapsler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2004
    Dann halt noch eine
    Was würdest du mir empfehlen. Einen Microsoft Computer oder einen Mac bitte schreib auch Gründe warum
     
  6. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2003
    Puh, das kann man nicht so einfach sagen. Das haengt von vielen Dingen ab: Geld, Vorlieben, Gebrauch, etc. Am besten liest Du Dir mal die Switcher-Geschichten hier im Forum durch.

    Ich habe z.B. von 1996 bis 2003 an PCs (Windows) gearbeitet, und bin dann erst im August 2003 zu Mac (Apple) gewechselt. Inzwischen ist mir klar, dass ich das haette vorher machen sollen. Der Mac (mein iBook) passt zu mir viel besser, da viele nervige Sachen wegfallen, die ich vorher am PC hatte.

    Hier der Link zum Einsteiger/Umsteiger-Forum: http://www.macuser.de/forum/forumdisplay.php?s=&forumid=74

    Oder lies Dir mal einen meiner alten Beitraege durch, wo ich genau Deine Frage gestellt hatte, also in Deiner Situation war: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=8605&highlight=germanuk+switch

    Auch hilfreich: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=22149&highlight=germanuk+switch

    Hoffe, das hilft Dir. Ansonsten mal ueber die Suchfunktion oben nach "switcher" oder so suchen.

    Gruss,

    der GermanUK

    PS: Was genau willst Du denn z.B. mit Deinem Computer machen? Denn das ist auch wichtig bei der Entscheidung PC oder Mac.
     
  7. juniorcapsler

    juniorcapsler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2004
    Danke ich glaube ich switche ebenfalls auf einen Apple iBook.
     
  8. juniorcapsler

    juniorcapsler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2004
    Glaubst du das ich es als Schüler bereuen werde mein Freund sagt nämlich das alles von Apple ein s..... ist. Eigentlich will ich auf meinem Apple spielen,dvd kucken und mp3 hören
     
  9. tsuribito

    tsuribito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    13.07.2003
    Es gibt keine Microsoft Computer.
    In einem Mac Forum wirst du keine Objektive Antwort kriegen :)

    Da du offensichtlich nicht viel von Computern verstehst, ist der Mac im Zweifelsfalle die bequemere Wahl.
    Unter Windows wirst du mehr Unterstützung für Spiele und Pseudo Standards finden.

    Edit: Wieviele deiner Freunde haben denn einen Mac jemals benutzt?
    Mach dir klar, ob Akkulaufzeit und Geräuschlosigkeit dir wichtiger als die Spieleunterstützung ist.
     
  10. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2003
     

    Bereuen wuerdest Du es glaube ich kaum. DVD gucken, MP3 hoeren, arbeiten, surfen, und vieles andere klappt super (und oft auch besser) auf einem Mac. ...und was Dein Freund sagt, ist Unsinn solange er keine stichhaltigen Argumente liefert. Lies Dir mal die von mir genannten Beitraege durch. Da steht genug drin, wie gut oder schlecht Macs/Apple wirklich sind... Als Entscheidungshilfe auf jeden Fall hilfreich.

    Was Spiele auf dem Mac angeht habe ich keine Ahnung. Da gibt's aber genug andere User hier im Forum, die sich damit auskennen. Generell wuerde ich nicht zu einem iBook fuer's Spielen greifen. Da waere ein Mac Desktop (G4 oder G5) wohl angebrachter, da aufruestbar bei Bedarf. Aber wie gesagt, von Spielen hab ich keine Ahnung.

    Gruss,

    der GermanUK
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - auf dem iBook Forum Datum
Wie Fotos auf dem Mac organisieren, bearbeiten UND LÖSCHEN! Mac Einsteiger und Umsteiger 30.09.2016
Auf der Suche nach dem iBook Mac Einsteiger und Umsteiger 10.02.2006
Entf. Taste auf dem IBook??? Mac Einsteiger und Umsteiger 19.01.2006
Umlaute auf dem iBook Mac Einsteiger und Umsteiger 04.08.2005
Von Windows auf 12" iBook fragen vor dem Kauf Mac Einsteiger und Umsteiger 02.08.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche