Motorola ROKR eigentlich ganz gut, habe aber ein großes Problem...

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von zeitlos, 24.04.2006.

  1. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Habe nun seit Freitag das Motorola ROKR.
    Bin damit eigentlich sehr zufrieden. Ist besser als ich es erwartet habe. Hatte allerdings bisher nur so 0815 Handys. Zum Beispiel bist jetzt das Siemens A57.
    Das ROKR ist wirklich ein ganz nettes Gerät.

    Drei Dinge sind aber nervig.

    1. iTunes reagiert sehr, sehr träge auf Eingaben. (wird sich wohl nicht ändern lassen).
    2. Tastensperre finde ich nicht (muss ich noch mal das Handbuch durchsuchen).

    Aber jetzt das große Problem.

    3. Ich habe mir das ROKR gekauft, weil ich auf dem Siemens A57 nur so wenige SMS speichern konnte und laufend SMS löschen musste um wieder neue lesen zu können. Brachte nur immer so zwischen 15-20 SMS drauf.

    Und nun??? Jetzt hab ich also das ROKR mit 512MB Karte drin und bei 10 SMS kommt die Meldung Speicher voll!!!!!!
    D.h. ich kann ab 10 gespeicherten SMS wieder keine neuen SMS erhalten! Das kann doch nicht sein??? Ist da was kaputt? Kann man das ändern???

    Sonst muss ich es wirklich zurückgehen lassen, auch wenn ich so eigentlich ganz zufrieden damit war. Denke für den Preis (129,- Euro) bekommt man kaum was besseres...

    Kann mir jemand weiterhelfen? Wäre super!!!

    Danke für jeden Tipp!!!

    zeitlos
     
  2. Mr.Kane

    Mr.Kane MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    41
    MacUser seit:
    14.03.2006
    Das ist eine grundsätzliche Einschränkung mancher Handys.
    Ich kenne das Rokr nicht.
    Aber mein S700i hat auch nen großen Speicher f+r alles mögliche, aber nur für 60 SMS, das hat mit dem Hauptspeicher nichts zu tun in dem Fall.
    Wenn du ein Handy mit viel SMS Speicherplatz haben möchtest empfehle ich Nokia Symbian (Series 60) Geräte wie das 7610, die haben soviel Speicher wie du reinsteckst, also wirklich tausende von SMS.
    Oder Zumindest Series 40, wie 6230, die haben auch verdammt viel Speicherplatz, ich glaube an die 200...


    BTW: Wenn du interesse hast an einem Tausch Nokia 6230 gegen ROKR melde dich bei mir, hab hier noch mein altes und würde gern was neues testen!
     
  3. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.216
    Zustimmungen:
    4.055
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Also da kannst du nichts umstellen.
    Die einzigen Handys die wirklich von dem großen internen Speicher nutzen ziehen für SMS sind die Nokia Handys. Motorola, SonyEricsson etc haben eine sehr kleine begrenzte Anzahl von speicherbaren SMS.

    Mein RAZR V3i konnte ca 40 SMS/MMS Speichern dann war Ende.
    SonyEricsson etwas über 100.
    Bei meinem N70 hab ich jetzt etwas über 300-400 und noch meckert nichts.
     
  4. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    20.06.2005
    Zehn SMS sind aber wirklich wenig... hast du vielleicht eine Option aktiviert, dass alle SMS im "Archiv", also auf der Sim Karte gespeichert werden? Hangel dich am besten noch mal durch die Nachrichten-Optionen. Mein RAZR V3 kann im Aus- und Eingang jeweils 40 SMS speichern. Ich denke mal das ROKR sollte das auch können.
     
  5. MacDany

    MacDany MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Hab seit zwei Wochen das neue BenQ Siemens S68: da ist massenhaft Platz für SMS; nämlich 99 Stück plus 1 MB im Archiv plus 15 auf die SIM -- damit komme zumindest ich gut aus.

    Davor hatte ich übrigens auch das Motorola ROKR; die SMS-Beschränkung dort hat mich auch ziemlich genervt (ebenso wie keine Sprachaufzeichungen, Auto-Tastensperre, teils träges und verschachteltes Menüsystem usw.).

    Mit dem S68 bin ich auf jeden Fall sehr zufrieden (brauche allerdings auch keine Kamera oder so und für die Musik hab ich ja nen iPod).
     
  6. King-Malkav

    King-Malkav MacUser Mitglied

    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Hi meine Freundin hat das Rokr (T-Mobile). SIe kann 100 SMS speichern. Ist dein Interner Speicher vielleicht voll? Ich habe das SLVR L7 (ohne Vertrag)und da ist es genauso - 100 SMS.

    Die Tastensperre geht ganz einfach rein, Menü Taste und dann Stern (nicht den Stick drücken). Raus geht sie genauso. Was ich sehr schätze ist die Autobereinigung meines SMS Ausgang (geht auch beim Rokr).

    Das mit iTunes stimmt, leider sehr träge und meine Freundin kann nur die mitgelieferte Version nutze (4.9 für Windows) mit der neusten Version wird das Handy nicht erkannt.

    Wenn du noch fragen hast, nur raus damit.

    MFG
     
  7. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Hm, da kommt ja richtig Hoffnung auf!!! Ich habe meines auch ohne Vertrag mit Simyo Karte.
    Also ich weiß nicht, ob der interne Speicher voll ist bzw. wo man den eventuell löschen könnte. Ich habe nun schon mehrmals alle Menüs durchsucht. Entweder liegt es daran, dass ich mich gar nicht auskenne mit Handys oder eben weil man da nichts löschen bzw. umstellen kann.
    :(

    Aber es scheint ja doch irgendwie zu gehen. Also ich habe momentan 6 sms, die ich erhalten habe gespeichert. Bei 10 kam die Meldung Speicher voll. Ich habe aber keine verschickten sms gespeichert.

    Wo kann ich da was leeren bzw. das Handy dazu bringen, mehr sms zu speichern???

    Du könntest mich aus meiner Misere befreien! :)

    Hoffnung!

    zeitlos
     
  8. zabhod

    zabhod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    28.09.2005
    Könnte es sein, dass unterschiedliche SIMs verschieden viel Speicherplatz haben? Ich meinte, mich da erinnern zu können....
     
  9. MacDany

    MacDany MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Sind ja interessante Meldungen hier: also mein ROKR habe ich direkt von Motorola und trotzdem ist bei etwa 10-15 SMS Schluss. Dabei ist sowohl im internen Telefonspeicher als auch auf der 512 MB-Speicherkarte massenhaft Platz vorhanden. An der SIM kann es auch nicht liegen, weil die SMS definitiv nicht auf der SIM-Karte abgelegt werden, sondern im Telefonspeicher.

    Tja, hatte auch lange nach einer Option gesucht, diese Limitierung zu umgehen. Leider ohne Erfolg...
     
  10. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    05.02.2005
    :( scheint also nichts zu werden mit mehr gespeicherten SMS :(

    Ich hab aber noch was entdeckt:

    Noch ein Problem:

    kann keine MMS senden. Hab eine der 10 MMS Vorlagen ausgewählt, die das ROKR zu verfügung stellt. Wollte es dann senden, ging aber nicht. Immer wieder Fehlermedlung "konnte nicht gesendet werden".

    Hab's an zwei verschiedene Handies geschickt.

    Woran kann das nur liegen?
    Hab genügend Guthaben auf meinem Simyo-Konto drauf, sollte also gehen. Liegt das auch am Motorola? Können die auch keine MMS???

    Schein ja echt ne bescheidene Handymarke zu sein...

    zeitlos
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen