monolingual hat mir festplattenspeicher geklaut

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von vinaverita, 18.02.2003.

  1. vinaverita

    vinaverita Thread Starter MacUser Mitglied

    1.888
    12
    16.01.2003
    hallo,

    da ich eine recht kleine festplatte habe, wollte ich sprachpakete
    löschen, die ich nicht brauche.
    dazu benutzte ich das programm: monolingual.
    vor der deinstallation hatte ich 1,8 gb frei...
    nun, nachdem ich nur noch das englische und deutsche
    sprachpaket gelassen habe besitze ich nach neustart gerade noch
    780 mb. :confused:
    wo ist denn 1 gb hin...sollte ich nicht mehr platz haben?
    verstehe nix mehr.
    :confused: :confused: :confused:
     
  2. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    2.014
    24
    31.08.2002
    das is ja n ding.
    Selbst wenn das Programm die Pakete hinzugefügt hätte
    dürfte nicht so viel fehlen.:(
    Tja da fällt mir leider auch gerade nichts dazu ein.:confused: :confused:
     
  3. vinaverita

    vinaverita Thread Starter MacUser Mitglied

    1.888
    12
    16.01.2003
    problem gelöst

    ich hatte prallel zur sprachpaket-deinstallation
    ein programm downgeloadet.
    womöglich hat sich mein comp irgendwie verschluckt dabei.
    dieses programm zeigte 1,6 gb an..wobei es maximal 20 mb haben sollte.

    programm gelöscht...festplattenspeicher wieder grösser
    jipppiiii

    also..was lerne ich daraus? keine downloads wenn mein
    comp sprachpakete entfernt :D

    carro carro
     
  4. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    2.014
    24
    31.08.2002
    Juchuh

    Dann ist ja alles wieder bestens freu:)
    Muss mir also um die Bit und Bytes
    keine gedanken mehr machen.;)
    Gruß:)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - monolingual festplattenspeicher geklaut
  1. blacksn0w
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.115
    benjamind
    18.10.2013
  2. mailtopp
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    3.666
    katakis1
    16.01.2009

Diese Seite empfehlen