Monitor peept nervig

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Choleric, 28.01.2005.

  1. Choleric

    Choleric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    18.01.2005
    hallo,

    mein externer monitor (hab nen PB) peepst die ganze zeit und das nervt mich total. hab mich unheimlich ans dual monitoring gewöhnt doch nun pfeift das ding die ganze zeit. hat jemand eine ahnung woran das leigen könnte (ist ein älterer normaler röhrenbildschirm). kann man den fehler selber beheben oder is er im Ar***?

    danke schon mal für eure antworten...
     
  2. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Spiel mal mit den Bildwiederholungsraten rum ....
     
  3. Choleric

    Choleric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    18.01.2005
    hab ich gemacht. das ding peep trotzdem weiter, egal auf was ich ihn einstelle... :(
    ausserdem klackt er des öfteren, dann geht kurzzeitig aus (bild verschwindet) geht dann aber sofort wieder an...bin ratlos...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2005
  4. mantouki

    mantouki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.06.2003
    das kommt meist bei etwas älteren Röhrenmonitoren vor: Die Ablenkspulen die direkt an der Röhre sitzen, lösen sich mit der Zeit. Man muss den Monitor öffnen und diese dann am besten mit einem Plastikspray (Spraydose) wieder befestigen. Hab es selber aber noch nicht gemacht. Das Spray bekommt man wohl im Baumarkt. !!!!ACHTUNG!!!! Auch nach einigen Tagen kann noch Hochspannung an den Bauteilen anliegen!

    Gruß,

    M.
     
  5. Choleric

    Choleric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    18.01.2005
    ok danke, dann lass ich das lieber von jemandem machen der davon einen plan hat...
     
  6. Mammut

    Mammut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.12.2004
    hatte das gleich problem. habe dann fest auf meinen CRT gehauen und dann war das piepen plötzlich weg. ist zwar keine profi-lösung, aber bei mir hat es funktioniert. :)
     
Die Seite wird geladen...