Monitor geht immer in Standby

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von jerome_a, 18.06.2006.

  1. jerome_a

    jerome_a Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.06.2006
    Hallo alle zusammen,

    ich habe ein Problem, mein 21 Zoll Apple Rohrenmonitor(BJ. 19??) geht immer in den Standby betrieb.

    Wenn ich ihn einschalte geht er sofort in Standby, habe den Monitor ohne an den Rechner anzuschließen angeschaltet---Standby.
    Habe den Monitor an mein 15 Zoll Powerbook angeschlossen--wieder Standby

    Muss ich jetzt meinen Monitor auf den Müll verbannen???

    Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.


    Gruß Jerome
     
  2. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Du schaltest den Monitor also an, es leuchtet nur eine orangefarbene Leuchte, nicht aber die grüne Variante?
    Das hört sich danach an, daß kein Signal von der Grafikkarte kommt.

    Was passiert, wenn Du die Rechner-Monitor-Kombination 10 Minuten und mehr so stehen lässt? Geht der Monitor dann irgendwann in den Betriebsmodus?

    Ich habe das Problem seit gut einem halben Jahr, jedoch mit Fremdmonitoren. Erst passiert ganz gar nichts, plötzlich sagt es "Plopp" und Bild ist da.
    Eine Erklärung dafür gibt es nicht. Außer, daß sich die Durchschaltung der Grafik aus welchen Gründen auch immer verzögert. (Trat hier übrigens erst nach massiver Speichererweiterung auf - als würde erst stundenlang der Speicher geprüft, dann die Grafik aktiviert)

    Was Du nochmal machen solltest, ist, das Kabel zu prüfen. Manchmal lockert sich ein Pin oder bricht ab. Zum Glück konnte man bei Apple-Monitoren ja immer die Kabel austauschen, sie waren nie fest angebaut.
     
  3. jerome_a

    jerome_a Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.06.2006
    nein das ist es leider nicht.

    grüne leuchte geht an und ca. 2 sec später geht die orangene leute an und das wars.
    vorher funktionierte der monitor sowohl am book als auch am rechner, jetzt an keinem von beiden.

    danke für die schnelle antwort
     
  4. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Ich war jetzt kurze Zeit aushäusig........

    Hast Du ihn, angeschlossen an den Rechner, einfach mal angeschaltet (Rechner natürlich auch), stehen lassen und abgewartet?

    OHNE Rechner kann er nichts anders tun, als auf Stand-By zu gehen. Logisch, er bekommt kein Signal. Brauchst Du evtl. einen speziellen Adapter?
    Jedenfalls geht der Monitor ja wohl an und gibt keine seltsamen Geräusche von sich. Dann ist noch nicht "Holland in Not".

    Wenn nun nichts mehr geht, lege ich Dir nach wie vor die Prüfung / den Austausch des Kabels ans Herz.
    Ich habe mal bei MacTracker nachgeschaut: Wenn es der Monitor ist, den ich vermute 21" Vintage Display (Vesuvio), wurde der bis 1994 hergestellt. Somit wäre es auch möglich, daß die Röhre einfach kaputt ist. Das geht gern mal von jetzt auf gleich.
     
  5. jerome_a

    jerome_a Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.06.2006
    so jetzt habe ich nochmal alle möglichkeiten getestet,

    bildschirm lässt sich, solage er strom bekommt, nicht mehr ausschalten.

    wenn man ihn anschaltet bzw. ihm strom gibt leuchtet das grüne licht ca. 2 sec danach blinkt das grüne und orangene licht paralell und die leuchte unter dem symbol für die monitor einstellungen auch.
    sieht aus wie ein großes lichter feuerwerk.

    sehr merk würdig.

    diese aktion macht er, egal ob am powerbook, am rechner oder ohne verbindung. es reicht aus das erstrom bekommt.

    fällt euch da noch etwas ein.

    ach ja habe einen 17 zoll bildschirm am rechener versucht, das funktioniert einwandfrei. und den selben am powerbook angeschlossen, auch kein problem.


    gruß jerome
     
  6. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Du würdest Dir uns helfen, wenn Du genauere Daten zu Deinem Monitor angibst.
    Sollte es wirklich dieses ganz alte Teil sein, wird es wahrscheinlich an keinem modernen Mac mehr laufen!
     
  7. jerome_a

    jerome_a Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.06.2006
    es ist ein "apple multiple scan 20 zoll".

    er lief ja schon die ganze zeit an meinem g4 und an meinem powerbook.
    aber jetzt läuft er eben nicht mehr. sonder blink nur noch wie doof.

    gruß jerome
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen