Monitor Empfehlung für den Mac Mini

Diskutiere mit über: Monitor Empfehlung für den Mac Mini im iMac, Mac Mini Forum

  1. SteveHH

    SteveHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.470
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    03.03.2005
    Hallöchen

    ich habe seit gestern die Mac Mini als Video/Tv Station. Nur mit dem TFT von Sony S71 daran bin ich nicht so zufrieden. Sehr matschiges Bild. Statt auf 1280/1024 muss ich ihn auf 1024/768 laufen lassen damit es ertragbar ist.

    Wer kann mir aus eigener Erfahrung einen Monitor empfehlen. Muss keiner von Apple sein, sollte einen DVI und VGA Anschluss haben (neben dem Mini steht noch ein PC) und am wichtigsten sollte nich mega Teuer sein.

    17" ist ein Muss 19" wäre besser :)

    Danke

    Stephan
     
  2. maccoX

    maccoX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.051
    Zustimmungen:
    926
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Ich habe den Sony SDM-HS94P. Der hat das X-Black und hat VGA und DVI, ist 19 Zoll und bietet über DVI das wohl schärfste und brillianteste Bild das ich je gesehen hab. -> Habe im Vergleich auch das Apple Cinema Display 20" im MM gesehen, das kann man bei aller Liebe nicht Vergleichen, das Design und die Sensortasten sind villeicht top, aber in sachen Bildqualität und Schärfe ist das Apple Display einem Sony x-Black DEUTLICH unterlegen.

    Mein Modell gibt es nicht mehr, aber aber Nachfolgermodelle mit x-Black, schau dich einfach mal bei Sony um und such den passenden Monitor das mit zum Beispiel Geizhals, dann stimmt der Preis und der Monitor.

    ... meine gut gemeinte Erfahrung.


    PS: Das x-Black spiegelt je nach Umgebung kaum bis stark? - Wenn aber keine direkte Lichtquelle (Sonne durchs Fenster oder so) direkt aus Panel scheint, sollte es keine Probleme geben. Der Glanz wirkt sogar sehr edel. Kannst in nem MM Ja mal ein solches Display begutachten.
     
  3. Pharell

    Pharell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.11.2004
    Mit den 19" Bildschirmen von Eizo kannst Du auch nichts falsch machen.
    Hilfreiche Infos findest Du unter www.prad.de.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2005
  4. Morlock

    Morlock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2005
    Hier stehen viele die Probleme machen und manche die gut funktionieren. Unter letzteren meiner: Samsung Syncmaster 172X: Herrliches Design!
     
  5. dkreutz

    dkreutz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    14.05.2005
    Sehr schön: Dell FP1905 - 19", DVI, Samsung Panel, Pivot-Funktion, USB-Hub, optional Soundbar-Lautsprecher mit Stromversorgung über Monitor

    Nicht zu empfehlen: Xerox XA7-19i - kein Bild nach aufwachen aus Ruhezustand, außerdem hat mindestens die Produktionscharge vom Januar 2005 massenhaft Defekte
     
  6. powerram

    powerram MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2005
    Ich habe hier einen Belinea 10 17 15
    17" funktioniert perfekt hat aber nur VGA
     
  7. elPete

    elPete MacUser Mitglied

    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    08.06.2005
    Ich hab einen Benq 19" FP91E dran.
    Bin mit dem Bild sehr zufrieden und passt auch optisch gut zum Mini.
    Die integrierten Lautsprecher sind zusammen mit einem aktiven Subwoofer auch brauchbar. (für meine Studibude langts allemal!)
     
  8. Ben-1512

    Ben-1512 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.03.2005
    Kann Dir nur den Xerox empfehlen, der in meiner Signatur steht. Ein absolut perfektes Stück...

    Ben
     
  9. tk69

    tk69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    05.12.2004
    Kann dir den 20" Cinema von Apple empfehlen. Habe ihn seit ein paar Tagen zu laufen und ist ein Traum!

    tk
     
  10. MisterMini

    MisterMini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.07.2005
    Wenn du 20 Zoll für unter 500 Euro suchst, dann kann ich dir den Acer 2021ms empfehlen. Die neue Version ist der Hammer. Ich denke, dass er auch fürs Zocken geeignet ist, obwohl ich das nicht mache. Hat 16 ms, 700:1 Kontrast (wirklich geiles Bild), 300 cd Helligkeit und einen Blickwinkel 2° über komplett seitlich, also 178°. Such mal bei Geizhals.de, da gibt es einen Shop in Österreich. 1600 x 1200 war für mich ausschlaggebend. Und da ist der Preis wirklich sensationell.

    Ach, ja, er funktioniert wunderbar mit dem Mini.-) Ich musste nie irgendwas machen, hängt da per DVI ganz friedlich und sieht auch ganz nett aus.

    Übrigens, ich hatte einen SyncMaster mit Pivot, hab das unter Tiger auch mal ausprobiert, aber die Grafik vom Mini oder was auch immer hat dann alles extrem ausgebremst. Das war irgendwie seltsam. Da kann ich mir Pivot auch sparen.

    Grüße!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Monitor Empfehlung den Forum Datum
iMac 27 Zoll 2011 weiße Stellen iMac, Mac Mini 27.11.2016
Zweiter Monitor für 5K iMac iMac, Mac Mini 26.11.2016
4K Monitor für Mac Mini 2014 iMac, Mac Mini 24.11.2016
iMac (27 Zoll, Mitte 2011) als Monitor für mein Win10 Notebook nutzen iMac, Mac Mini 12.11.2016
Empfehlung Monitor für Mac mini iMac, Mac Mini 17.08.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche