monitor am ibook

Diskutiere mit über: monitor am ibook im Peripherie Forum

  1. charlotte

    charlotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    habe gerade eben versucht den tft (philips 150s) von meine dose mit dem ibook zu verkuppeln. von den steckern paßt eigentlich alles, kommt bloß kein signal auf den monitor. versuche ich da etwas unmögliches oder muß man vorher noch ein paar knöpfchen drehen, wenn ja, kann mir jemand erzählen welche.:)
    thanks
     
  2. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2001
    Ich glaube, in den Anzeige-Einstellungen der System-Einstellungen findest du jene Optionen... :D

    Gruß, Vevelt.
     
  3. charlotte

    charlotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    hmm der tip war schon ganz gut, komme leider immer noch nich so richtig voran. wenn ich auf monitore anzeigen gehe zeigt er den neuen monitor nicht an. das zweite was ich ausprobiert hatte war benutzte objekte/monitore dann möchte immer die klassikversion starten. habe leider technisch überhaupt keine ahnung wie man weiter vorgehen muß:confused:
     
  4. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2001
    Hast du mal mit angeschaltetem/angeschlossenen Monitor neu gestartet, so daß der Bildschirm erkannt wird?

    Gruß, Vevelt.
     
  5. charlotte

    charlotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    gerade eben zweimal hintereinander versucht. monitor zeigt immer stur = kein videosignal:(
     
  6. charlotte

    charlotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    mein ibook erkennt den fremdmonitor (sogar mit genauer bezeichnung und zeigt mir auch einstellungsoptionen dafür. einzig und allein dieser blöde philipsmoni rührt sich nicht und zeigt immer nur an: kein videosignal, weiß jemand was ich falsch mache.
    mittlerweile hab ich soviel an den einstellungen rumgespielt, das ich nich mehr weiß wie die ursprüngliche einstellung für meinen ibookmoni war. kann man da was falsch machen oder richtet sich das system am ibook alleine.
     
  7. Scuidgy

    Scuidgy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Hhm, ich habe z.Z. den 150P am Cube. Der Moni meckert nur, wenn er wirklich kein Bild bekommt (auch wenn er im Mac aufgeführt ist)! zum beispile, wenn ich den Cube in Ruhezustand versetze, kommt gleich die Meldung auf dem Moni.
    Hängt da am 150s noch mehr dran außer das VGA Kabel?
     
  8. charlotte

    charlotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    nur der netzstecker
     
  9. carsten801

    carsten801 unregistriert

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.11.2002
    setz mal dem nvram zurück.
    hat bei mir geholfen!

    Apfel+Alt+p+r

    gruß

    carsten
     
  10. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2001
    Kann...

    ...das mit der Bildwiederholfrequenz zu tun haben? TFT-Displays fühlen sich am wohlsten bei 60Hz... :D

    Gruß, Vevelt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - monitor ibook Forum Datum
externer Monitor an iBook G3 Peripherie 05.05.2009
Preis Monitor ibook G4 Peripherie 25.10.2008
iBook G4 + Eizo 21'' CRT Monitor. Geht das? Peripherie 17.05.2007
Welchen externen Monitor fürs IBook Peripherie 23.01.2007
ibook- ext. monitor Peripherie 17.10.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche