Möglichkeit für virtuelles Photoalbum gesucht.

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von flowing, 16.01.2006.

  1. flowing

    flowing Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.02.2005
    Guten Tag.

    Da ich für längere Zeit nach Australien und China reisen werde, möchte ich gerne meiner Familie und meinen Freundeskreis ein paar Bilder monatlich zeigen.

    Ich suche dafür eine vernünftige Möglichkeit, Bilder in das Internet zu stellen.
    Mein powerbook bleibt erstmal zuhause und kommt später nach. Dadurch habe ich nur die Möglichkeit in den jeweiligen Internet-Cafes, meine Bilder hoch zuladen.

    Welche einfache und unkomplizierte Art schlagt ihr mir vor?

    • eigene Internetseite
    • blog
    • usw.

    Ich bedanke mich für eure Hilfe schon einmal im Voraus.

    Gruß Flo
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    ich nutze LinPHA, das ist n php basiertes photoalbum und kann jeden webserver mit MySQL und php installiert werden. ist auch kostenfrei.
    das programm generiert selbständig vorschaubilder in mehreren grössen und hat nen passwortschutz bei dem man bestimmte alben nur bestimmten nutzern zeigen kann.
    ein neues album lädst du hoch indem du einfach via FTP die bilder in nen ordner packst und aufn server schiebst.

    hier ists zu laden: http://linpha.sourceforge.net/

    hier ein beispielalbum: http://linpha.sourceforge.net/demo/linpha/

    hier ein artikel drüber in deutsch: http://www.tuxfutter.de/wiki/LinPHA
     
  3. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
  4. som

    som MacUser Mitglied

    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.04.2005
    Das neue iLife mit .mac wäre wohl ideal :D (wenn es in dem Kreise und nicht der Öffentlichkeit zugänglich sein soll)
    Ansonsten würde ich es über RapidWeaver machen (setzt natürlich eine Domain voraus)
     
  5. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    Domain(name) nicht, aber Webspeicherplatz, was sicherlich gemeint war :D
     
  6. som

    som MacUser Mitglied

    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.04.2005
    Genau :D
    Das zeigt wieder dass mein Hirn erst nach dem ersten Kaffee/Tee richtig funktioniert…werde mal schnell was kochen gehen :rolleyes:
     
  7. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    rapidweaver ist ein gutes programm zum webseiten basteln.
    wenn man aber immer nur mal hier und da innem internetcafe ist dann hat man da nicht auch immer das programm.
    ich würde aber etwas nehmen das unabhängig vom standort ist.

    mit LinPHA kann man sowohl pert FTP uploaden als auch im browser ein bild, zip, rar oder ordner mit den neuen bildern auswählen und das direkt im browser hochladen. also kann man in jedem internetcafe der welt seine bilder auf seine seite bekommen.

    auch die funktion mit dem user-management mit passwortschutz ist nicht zu verachten. so kann man einige bilder z.b. nur der freundin zugänglich machen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen