Mobil ins Internet?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von ESC, 04.10.2006.

  1. ESC

    ESC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2003
    Hallo Leute!

    Bekannter von Mir möchte als Vorreiter testen, bevor ich dann zuschlage und mir neuen neuen Apfel kaufe ;)
    Einzige Grundvoraussetzung: Mobil ins Internet - und das NICHT über (ja - habe die SUFU benutzt...) Bluetooth und UMTS Handy.
    Provider: ePlus - anscheinend gibts da was mit PCMCIA...

    Wie siehts aus - geht es??
     
  2. martinibook

    martinibook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Bekannter hat PB + PCMCIA Karte, die UMTS fähig ist. Geschwindigkeit ist nicht schlecht, also 300 kbit/s oder so, das reicht für Surfen locker aus.

    Am besten Flatrate, dann hast du damit keine Probleme.
     
  3. Toem

    Toem MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.09.2006
    Hallo,

    um welchen Apfel gehts denn? Die neuen tragbaren Äpfel haben ja keinen PCMCIA-Schacht mehr...

    Gruesse,

    Toem
     
  4. martinibook

    martinibook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Das MBP hat doch noch einen kleinen Schacht.

    Was spricht den gegen BT und UMTS, in Autos klappt das doch auch mit der Freisprech. Oder geht es um Sicherheit?
     
  5. ESC

    ESC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2003
    Huch - das ging aber jetzt schnell :)

    BT und UMTS nicht, weil ePlus GSM...
     
  6. Toem

    Toem MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.09.2006
    Hallo,

    ja, das MBP hat einen PCI Express-Schacht, für den es aber meines Wissens noch keine Karten mit MAC-Treibern gibt.

    Ihr geht echt über GSM ins Netz? Oder vielleicht doch per GPRS?

    Aber auch das sollte nur eine Einstellungssache sein mit einem BT Handy.

    Gruesse,

    Toem
     
  7. ESC

    ESC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2003
    Sorry - blick da nicht ganz durch..

    Mein Kumpel hat von ePlus jetzt ein Angebot für mobiles Internet erhalten (sehe Ihn nicht so oft - läuft alles über Telefon). Ich weiß genau, daß UMTS nicht in Frage kommt - jetzt bringt TOEM GPRS ins Spiel...was ist das?? Werd mal nachschlagen... :)
     
  8. ESC

    ESC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2003
    Da bin ich wieder!

    Ja genau - GPRS solls werden :)

    Geht das??
     
  9. Haschbar

    Haschbar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.08.2003
    Wieso e+ GSM? Bringt dir keine Punkte, weil
    1.) langsam 9,6kbit/s bzw. 14,4kbit/s, vielleicht mit HSCSD
    2.) teuer (minimal 3ct per Min) (Achtung: Per TelFlat wird das nicht anerkannt und geht als Datendienst für 25ct per Min durch!)

    Dann doch lieber eine GPRS/UMTS Leitung, gibts mit Flat und ist deutlich schneller!
     
  10. ESC

    ESC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2003
    Vor allem - wie geht das mit einem neuen Apfelbuch?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mobil ins Internet
  1. Dedi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    593
    diver68
    10.07.2014
  2. ginobranco
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    668
  3. -Panda-
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.618
    -Panda-
    23.01.2014
  4. LOVEvsHATE
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    450
    mbosse
    02.06.2013
  5. bugx
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    370
    bugx
    01.11.2012