MixCds mit Audacity

Diskutiere mit über: MixCds mit Audacity im Digital Audio Forum

  1. koenigsmichel

    koenigsmichel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.01.2006
    Hallo an alle Macies,
    ich habe meinen PC verschrottet und habe jetzt einen IMac OS X. Mein Problem: Ich möchte Mix-CDs erstellen und leite das Signal von meinem DJ - Mischpult in meinen Imac, Eingang gibt’s ja nur einen soweit ich gesehn habe... Jetzt fehlt mir die Software (Beim PC hatte ich Samplitude) Audacity wurde mir empfohlen, das habe ich jetzt auch: 1.3.0 Beta

    Frage1: Welche Voreinstellungen muss ich wählen, um die 74 min so in den Mac zu bekommen, dass ich daraus eine Mix-CD machen kann?

    Frage2: Wie kann ich die ca. 13 Trackmarker setzen, damit da nicht nur 1 Song a 74 min drauf ist?

    Bitte helft mir, früher war das so einfach... Micha
     
  2. eml2306

    eml2306 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    16.03.2005
    Wenn Du nicht mehr konvertieren willst, solltest Du gleich mit 44,1 kHz aufnehmen, zwei Kanäle, 16bit

    Trackmarken hängen davon ab, womit Du die CD dann brennst:

    Zum Brennen mit iTunes müßtest Du Dein Werk dann in 13 Stücken als WAV oder AIFF aus Audacity exportieren und iTunes sagen, daß es beim Brennen keine Pause lassen soll. Ich habe es selbst noch nicht probiert, aber anscheinend wird auch bei dieser Einstellung der Übergang nicht unhörbar sein.

    Auch bei Toast (habe nur die Lite-Version) mußt Du die Stückelung von Hand vornehmen, aber zumindest die Übergänge sollten korrekt funktionieren.
     
  3. Tai

    Tai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2006
    Die Firma t.c. electronics hat vor einiger Zeit Spark, deren professionellen Wave Editor, der nicht mehr weiterentwickelt wird, freigegeben, die Version heißt Spark LE 2.8.1. Da lassen sich Regions und Playlists erzeugen und auch exportieren. Der Editor arbeitet mit PlugIns, einige sind bereits dabei. Weiss nix zur TigerKompatibilität, habe nur mit 10.3x damit gearbeitet. Willst Du mp3s editieren ohne sie vorher zu wandeln nimm z.B. MP3 Trimmer oder AudioSlicer

    Für Spark:
    defekter Link entfernt
     
  4. cadavez

    cadavez MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.06.2005
    Ich suche auch noch nach einer optimalen Möglichkeit, Mix CD´s zu erstellen - und zwar ohne analoges Mixing/Pitching über Mischpult und Turtables, sondern rein über die Software. Könnt Ihr was empfehlen? Audacity? Ableton?

    Gruß, cada
     
  5. Tai

    Tai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2006
    Versuch doch mal Spark, Filter sind drin, externe AUs (und VSTs glaube ich) lassen sich einbinden. Audacity habe ich 2* probiert unter OS9 und X, beide Male wurden nach gewisser Zeit die grafischen Selektionen nicht mehr augehoben, wurde dadurch unbedienbar. Ist aber vielleich besser geworden. Ableton ist super, wenn Du die 500 Öre übrig hast, nur zum Schneiden und Soundprozessing allerding mit Kanonen auf Spatzen....
     
  6. cadavez

    cadavez MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.06.2005
    Werd ich mal checken - danke!
     
  7. Wile E.

    Wile E. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    09.03.2005
    Audacity ist nicht optimal dafuer, geht aber mittlerweile ganz gut. Klangregelung etc. ist aber eher bescheiden.
    Wile
     
  8. koenigsmichel

    koenigsmichel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.01.2006
    wieder da

    Hallo Macies,
    nach 5 Tagen Skitouren bin ich wieder da und werde das Problem jetzt mal angehen. Ich berichte Euch dann. Greetz Micha
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MixCds Audacity Forum Datum
.wav. Dateien in Garageband editieren? Digital Audio 22.10.2016
Sound von videofilm entfernen, behandeln und einsetzen Digital Audio 21.10.2016
Serato dj intro + audacity AUFNEHMEN Digital Audio 06.08.2015
Audacity: Musik/Audio-Editor und -Recorder für PPC- und Intel-Macs ab OS X 10.5 Digital Audio 20.07.2015
MixCds aufnehmen, Track indices setzen. welche software? Digital Audio 23.09.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche