Mit WLAN-Direktverbindung vom PB über WinXP ins Internet

Diskutiere mit über: Mit WLAN-Direktverbindung vom PB über WinXP ins Internet im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. scorpy

    scorpy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2005
    Hallo!

    Folgendes Setup:
    PC: WinXP mit Internet-Zugang (über einen WLAN-Router)
    Mac: PB G4 mit Airport

    Nun würde ich ganz gerne mit meinem PB via WLAN über den PC ins Internet. Der PC hat allerdings nur eine WLAN-Karte. Meine Fragen wären:
    1. Ist eine simultane Verbindung über EINE WLAN-Karte (zum Router und zum PB) technisch überhaupt möglich?
    2. Welche Einstellungen muss ich hierzu vornehmen. Kann ich das mit mit WinXP bewerkstelligen oder brauche ich Zusatz-Software?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Gruß,

    Björn.
     
  2. superdolle

    superdolle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.07.2005
    Wenn du einen WLAN-Router besitzt kannst du doch das PowerBook direkt mit dem WLAN-Router verbinden, anstatt erst umständlich über den Win-Rechner zu gehen.

    Ansonsten musst du schaun, ob du beim Win-Rechner das Internet Connection Sharing für die WLAN-Karte aktivieren kannst und die Schnittstelle dann auch als WLAN auswählen kannst.

    MfG
    superdolle

    edit: ICS aktivierst du, indem du in den Netzwerkeinstellungen --> Rechtsklick auf deine WLAN-Verbindung --> Erweiter --> Da sollte jez etwas mit internetverbindung sharen stehen, (falls das nicht da ist, geht es nicht mit win) danach kannste es aktivieren, und eventuell die schnittstelle einstellen auf welche die ICS sharen soll.
     
  3. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Schau mal hier.

    Und für künftige Fälle: Die Forensuche hilft.
     
  4. scorpy

    scorpy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2005
    Das Problem ist, dass ich am PC eine staerkere Antenne angebracht habe und das PB das Signal nicht auffaengt. Deshalb dieses umstaendliche Setup...
    Ist denn rein technisch gesehen eine simultane Verbindung über EINE WLAN-Karte (zum Router und zum PB) ueberhaupt moeglich?
    Das mit dem Internet Connection Sharing werde ich ausprobieren.
    Vielen Dank fuer die schnelle Hilfe!
     
  5. scorpy

    scorpy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2005
    Werd das naechste mal die Forensuche benutzen. Meine Recherche hat sich nur auf google beschraenkt und da hab ich nichts gefunden...
    Der Link ist super. Genau das was ich gesucht habe!
    Man seid ihr fix... ;-)
    Danke,
    Bjoern.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - WLAN Direktverbindung vom Forum Datum
Wie kann ich mit Airport Extreme 1300 MBit/s (ac) erreichen? Internet- und Netzwerk-Hardware Gestern um 12:37 Uhr
Kindl koppelt nicht mit WLAN-FritzboxCable Internet- und Netzwerk-Hardware 26.11.2016
Wlan in 3-Stöckigem Privathaus - Bezahlbare Lösung für den Home User mit gehobenen Ansprüchen Internet- und Netzwerk-Hardware 03.11.2016
NAS - LAN - iMAC - WLAN Direktverbindung Internet- und Netzwerk-Hardware 26.07.2016
Direktverbindung PC-iBook, WLAN oder Ethernet? Internet- und Netzwerk-Hardware 04.04.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche