Mit Quicktime DV-PAL capturen?

Diskutiere mit über: Mit Quicktime DV-PAL capturen? im Digital Video Forum

  1. sendlingsound

    sendlingsound Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Hallo,

    gerade wollte ich DV-PAL Material (über Canopus ADVC-100) mit Quicktime capturen.
    Seltsamerweise bietet Quicktime aber nur eine Auflösung von 320 X 240, also die halbe Auflösung von DV PAL.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, vor dem capturen auf die volle PAL Auflösung umzustellen???

    Danke schonmal für die zahlreichen Antworten,

    Andi
     
  2. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Bei QuickTime Pro:
    Einstellungen - Aufnahme ->
    Dort Quelle wählen und Qualität auf Natives Gerät einstellen.

    Wo gibt die QuickTime denn diese Auswahl der 320x240 an?
     
  3. sendlingsound

    sendlingsound Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Hi,

    als Quelle hatte bereits ich Natives Gerät ausgewählt.
    Wenn Du dann nach der Aufnahme mit Apfel+I die Filmeigenschaften ansiehst, steht dort DV-PAL 320 X 240 (was sich ja eigentlich wiederspricht...).

    .......irgendeine Idee?????

    Gruß,

    Andi
     
  4. sendlingsound

    sendlingsound Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Ooops, da hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen.

    Es sind natürlich nicht 320 X 240 sondern 384 X 288
     
  5. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Hast du über Videoquelle zugriff auf alle Presets der Canopus Box?
     
  6. sendlingsound

    sendlingsound Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Soweit ich weiß, gibt es bei der Canopus Box keine Presets.
    Es läßt sich lediglich über kleine Codierschalter von NTSC auf DV-PAL umstellen.

    Bisher haben wir von DigiBeta über die Canopus Box mit BTV-Pro gecaptured (DV-PAL) und alles war prima.
    Nun ist uns leider das BTV-Programm abgek.... Daher suche ich kurzfristig nach einer Alternative.
    Aber Quicktime scheint da nicht die Lösung zu sein....oder doch???

    Gruß,

    Andi
     
  7. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Zur not kannst du ja iMovie nutzen. Nutzt halt anstatt dem DV-PAL Codec den Apple Intermediate Codec. Warum das mit QuickTime nicht funktioniert weiß ich im Moment leider auch nicht.
     
  8. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Achso... es gibt noch HackTV, zu finden auf der QuickTime Developer Website (ganz unten):

    http://developer.apple.com/quicktime/quicktimeintro/tools/

    Läuft aber nur unter OS9 bzw. als Classic Anwendung. Wenn du also noch einen PPC nutzt vielleicht auch eine Alternative. Darüber hinaus gibt es natürlich noch ganz anderen Programme, aber ich gehe mal davon aus es soll Freeware bleiben.
     
  9. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Mit QT Pro kann man meiner Erfahrung nach kein natives DV capturen. Entweder obige Auflösung oder H.264. Ist ziemlich nervig, da man für jedes native Einspielen FCP oder iMovie braucht...

    Oder man nimmt Vidi: defekter Link entfernt

    Ist kostenlos.

    2nd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche