Mit PC vernetzen und dort brennen

Diskutiere mit über: Mit PC vernetzen und dort brennen im MacBook Forum

  1. Macken

    Macken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2005
    hallo leute!

    ist es möglich das ibook (combodrive) mit einem Windows PC zu vernetzen um dann daten vom ibook auf dem im PC installierten DVD-brenner zu brennen?
    hoffe das ist verständlich... :)

    vielen dank!

    mfg
    Macken
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Ehrlich gesagt:

    Ich würde die Daten eines Brennprojektes immer erst auf den PC per Netzwerkfreigabe 'rüberschieben.
     
  3. Macken

    Macken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2005
    sorry, weiß nicht genau worauf du hinaus willst.
    ich frage, weil im ibook ja kein superdrive eingebaut ist und ich trotzdem gerne daten auf dvd brennen möchte. kann ich nach erfolgreichem vernetzen direkt vom book aufs dvd laufwerk im pc zugreifen und es als brenner nutzen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2005
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Der Punkt ist:

    Du kannst - theoretisch/glaube ich/sollte gehen/habe ich jedenfalls mal wo aufgeschnappt - Von Mac zu Mac einen DVD-Brenner teilen, und von Ferne drauf mit Toast zugreifen. I.e. auf deinem Rechner läuft das Brennprogramm, auf dem anderen ist der Brenner. Wie das mit Windows aussieht, weiß ich nicht. Ich wußte da nicht, worauf du hinauswolltest.


    Was gar kein Problem ist:
    Du transferierst die Daten einfach über über dein Netzwerk, oder ein normales Netzwerkkabel auf den Windows-Rechner, startest dort das Brennprogramm - zum Beispiel Nero - und brennst dort die Daten. Dass das geht, hielt ich aber für eine Selbstverständlichkeit und fast jedermann bekannt. Weiß halt nicht, wieweit du dich mit Computern auskennst.

    Im Prinzip mußt du die Rechner nur per Netzwerkkabel miteinander verbinden, dann am Mac unter Systemeinstellungen >Sharing "Windows Sharing" aktivieren.

    Auf Windows habe ich das immer mit "Netzlaufkwerk verbinden" oder so ähnlich gemacht. Sorry, da weiß ich leider wirklich nicht mehr, wie unter Windows der genau Menüpunkt heißt...


    Ach ja, was das direkt Zugreifen mit dem Mac-Brennprogramm betrifft: Nach allem was ich weiß, funktioniert das NICHT. Wüßte weder, dass in Windows die Funktionalität eingebaut ist, noch, dass es ein Programm gäbe, dass das ermöglicht
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2005
  5. Macken

    Macken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2005
    wie das mit dem vernetzen funktioniert ist mir bekannt, meinte es so wie du es mit den zwei macs beschrieben hast.
    trotzdem vielen dank!
    dann werde ich wohl weiter probieren müssen.
    vielleicht hat ja noch jemand eine idee!?

    vielen dank!

    mfg
    macken
     
  6. Poldibert

    Poldibert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2005
    Hi,

    wie schon erwähnt musst du natürlich erst die Daten per Netzwerk auf die Windows-Kiste schieben. Danach könntest du dich per "Remote Desktop" (ein Programm von Microsoft für den Mac, einfach mal danach suchen) am Windows-Rechner einloggen und alle Programme darauf ausführen. Funktioniert 1A, hab ich mir heute runtergeladen. :D

    Poldibert
     
  7. Macken

    Macken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2005
    danke für den tip!
    werde es morgen mal versuchen.
    klingt jedenfalls schonmal super!

    thanx,

    macken
     
  8. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    ach ja: Toast kann jedenfalls Brenner über Netzwerk "gemeinsam" verwenden

    Und genauso ist es mit Toast, aber auch mit anderen Brennprogrammen auf dem Mac möglich, die Dateien auf dem Mac als Imagedatei zu "brennen".

    Da hat man's auf der Windows-Seite einfach, und muß nicht mit dem Dateibrowser des Brennprogramms, oder dem Explorer herumhantieren...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen