Mit PB nicht mehr ins Internet per WLan (gestern ging es noch)! Woran liegt es?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Mac-Grrl, 18.08.2005.

  1. Mac-Grrl

    Mac-Grrl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Gestern noch die halbe Nacht mit dem PB gesurft und heute abend kann das PB auf einmal keine Internetverbindung herstellen, obwohl WLan voll aktiv ist (laut Anzeige im PB und leuchtendem Knopf am Modem).

    Woran könnte das liegen. Trotz eifrigen Tüftelns und Probierens komme ich im Moment nicht weiter.

    Kurz ein paar Fakten zur benutzen Hardware und dem "was bisher geschah":

    Habe DSL über 1und1, mein WLan-Modem ist die Fritz!Box SL WLan.
    An der Fritzbox hängt über LAN noch mein G4 Quicksilver.

    Das PB habe ich erst seit kurzem und mit der Erstkonfiguration den WLan Netzwerkschlüssel als Kennwort eingegeben und schwupp funzte es (und ich dachte, dass das Leben ja doch nicht so komplizert ist ;) )

    Hoffe auf den rettenden Hinweis von den Netzwerk-Cracks unter euch.

    Viele Grüße in die Sommernacht
    mac-grrl
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    hast du das security update gestern installiert?
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    hehe... Daran hab ich auch gleich gedacht. ;)

    WEP/WPA Passwort neu eingeben. Bei mir gings beim Airport Update auch verloren (das für WPA2 Unterstützung).

    MfG, juniorclub.
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    das security update 1.1 (also das update zum udate) ist seit heute ueber softwareupdate verfuegbar. Soll die Probleme beheben
     
  5. Mac-Grrl

    Mac-Grrl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Habe ich nicht. Bzw. was meinst du mit security update?
    In der Tat habe ich den WEP Schlüssel in die FritzBox Internetverbindungsseiten eingegeben. (nachdem ich - shame on me - gemerkt habe, dass ich das seit Inbetriebnahme der Box vor einigen Monaten nicht gemacht hatte, obwohl Wlan aktiv war, auch wenn ich es gar nicht nutzte). Das war aber, wenn ich mich recht erinnere, schon gestern nachmittag und danach habe ich noch mit dem PB gesurft.

    Aber ich probier trotzdem mal in dieser Richtung was.
     
  6. Mac-Grrl

    Mac-Grrl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Vielleicht hilft für die Fehlerdiagnose noch das, was im Netzwerkstatus steht:

    Status ist auf gelb mit dem Vermerk: "Airport ist mit dem Netzwerk Fritz ... verbunden. Airport hat eine selbst zugewiesene IP Adresse und kann möglicherweise nicht auf das Netzwerk zugreifen".

    ... HELP ...
     
  7. Junior-c

    Junior-c Gast

    Das ist die Meldung die ich bekomme wenn ich kein WPA Passwort eingegeben habe oder sich der DHCP Server meines Routers aufgehängt hat. Hast du schon versucht das Passwort über Airport / Andere... neu einzugeben?

    MfG, juniorclub.
     
  8. Mac-Grrl

    Mac-Grrl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Ich weiß zwar immer noch nicht, woran es lag. Nach einem Neustart der Fritzbox bin ich wieder im Netz mit dem Power Book.

    Danke für die Antworten + Grüße ins Wochenende - Mac-Grrl
     
  9. Mac-Grrl

    Mac-Grrl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Sorry, bin's schon wieder. War schon bald wieder vorbei mit der PB-Internet-Glückseligkeit. Auf einmal ging schon wieder nichts. Ein Check an der FritzBox ergab heftiges Blinken beim Power-Lämpchen.

    Danach habe ich meinen Power-Mac wieder angeworfen, das Powerlämpchen an der FritzBox leuchtet wieder permanent und ich komme wieder mit dem PB ins Netz.

    Den Power Mac habe ich jetzt wieder runtergefahren und es funktioniert noch immer. Aber jetzt traue ich dem Frieden nicht mehr.

    Kennt Ihr das Phänomen? Grüße
     
  10. Junior-c

    Junior-c Gast

    Es klingt ähnlich wie mein Problem mit meinem Netgear Router. Schicke ich mein PB in den Ruhezustand hab ich danach, im Schnitt bei jedem zweiten mal, keine Internetverbindung mehr. Konkret: der Router weist mir keine IP mehr zu. Warum das so ist wüsst ich natürlich auch gern. Ein Neustart (kurz auf den Reset Button) des Routers hilft. Ich tippe also drauf, dass er sich einfach aufhängt (entweder der DHCP Server (bin zu faul für feste IPs) oder die komplette Software). Wobei er das erst seit ein paar Monaten macht (und ich Trottel dulde das auch noch) und davor fast ein Jahr problemlos lief. Am System habe ich nichts geändert außer die Security und Software Updates gemacht.

    Musst du deine FritzBox nur neu starten (so wie ich den Router) oder musst du sie resetten und neu einstellen (hab ich lange Zeit gemacht weil ich nicht wusste, dass ein Router Neustart ausreicht)?

    Kurz: ich hab keine Ahnung worans liegt. Ärgerlich ist sowas allemal.

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen