mit Parallels BootCamp(3 Partitionen) nutzen?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Sr.Herms, 08.02.2007.

  1. Sr.Herms

    Sr.Herms Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    18.06.2005
    Ich nutze erfolgreich die Bootcamp methode allerdings mit 3 Partitionen(HFS-Fat32-NTFS). Nun habe ich gelesen das ich mit Paralles auch einfach meine Bootcamp partition nutzen kann und wollte das ausprobieren. Das Problem was ich nun allerdings habe, ist das paralles, genau wie bootcamp unter osx, natürlich erkennt das ich keine "reguläre" Bootcamp Partition habe. Weil ich hier nix kaputt machen will, frage ich lieber erst euch : Funktioniert mit der aktuellen ParallelsBeta das ganze überhaupt mit meinem PArtitionsschema? oder nur für mit der "regulären" Bootcamppartitionierung? habe leider bislang nichts dazu im forum gefunden.
     
  2. Sr.Herms

    Sr.Herms Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    18.06.2005
    Den Thread habe ich schon gefunden-entweder ich überlese den entscheidenen Hinweis oder ich habe mich mit meiner frage nicht so richtig gut ausgedrückt. Also, auswählen das ich von der BootCamp Partition Parallels starten will, kann ich - Ich glaub darum gehts auch hauptsächlich in dem Thread. aber wenn ich jetzt versuche zu starten kommt folgendes:

    More than one Windows partitions are found. This is not a standard Boot Camp configuration. Please refer to the Parallels Desktop for Mac User Guide, Using Boot Camp Windows XP Installation chapter for instructions on how to configure Parallels virtual machine in case of a non-standard Boot Camp configuration on your Macintosh computer.

    EDIT: oder meinst du das ich die Parallel-Tools direkt über BootCamp/WinXP installieren soll und nicht über Parallels?
     
  3. Die Parallels Tools müssen immer nativ installiert werden, und nicht über die Visualisierungsumgebung...
     
  4. Sr.Herms

    Sr.Herms Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    18.06.2005
    äähhhmmm, wo bekomme ich die denn her? direkt gefunden hab ich auf der parallels homepage nichts:rolleyes:
     
  5. Kulfadir

    Kulfadir MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Bei der neuen Beta ist das nicht mehr so, sondern man kann erst Windows per Parallels starten und dann die Tools installieren.

    Wenn du mehrere Partitionen hast wird, wenn du probierst per Parallels Windows zu starten wirst du eine Fehlermeldung erhalten und zwar das mehrere Partitionen vorhanden sind. Dann öffnest du die Datei Microsoft Windows XP.pvs und änderst dei Zeile in der Bootcamp steht.

    z.B.

    Disk 0:0 image = Boot Camp

    in

    Disk 0:0 image = Boot Camp;disk0s4

    disk0s4 ersetzt du einfach mit der Partition in dr du Windows XP installiert hast. Wie die heißt kannst du im Festplattendienstprogramm sehen.
     
  6. Sr.Herms

    Sr.Herms Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    18.06.2005
    hab ich geamcht und bin jetzt einen schritt weiter aber noch nicht am ziel :-(

    edit: ich arbeite dran........
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2007
  7. Sr.Herms

    Sr.Herms Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    18.06.2005
    jetzt bekomme ich xp gestartet, danke dafür die hilfe schonmal.

    mein problem ist nun das er nur die win(ntfs) findet und nicht meine anderen partitionen, also die fat32 und hfs. wie bekommen ich die denn auch geladen? habt ihr auch dafür eine lösung.:confused:
     
  8. Kulfadir

    Kulfadir MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Die fat32 findet windows unter parallels nicht ? und sie wird in macosx nicht angezeigt?

    Macosx kann ntfs nicht schreiben (ohne Hilfsmittel)
    Windows kann ohne Hilfsmittel auch keine hfs+ Partitionen lesen.
     
  9. Sr.Herms

    Sr.Herms Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    18.06.2005
    die hfs+ ist erstmal egal, unter bootcamp nutze ich macdrive, aber das ist nicht so wichtig.

    da ich aber auf der winxp partition (ntfs) nur win liegen habe und auf der fat32 alle installierten programme ist es wichtig das ich diese partition auch habe. mit bootcamp läuft das alles ohne probleme, aber mit paralles findet er die fat32 partition nicht an. muß ich das auch irgendwo vorab einstellen das paralles auch diese partition "bootet" ? das wäre dann die disk0s3!

    edit: unter macosx habe ich die fat32 natürlich
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen