Mit iWeb Seite aktuell halten, googelbar machen etc.

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Onophrio, 08.03.2006.

  1. Onophrio

    Onophrio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    01.07.2002
    Hi,

    iWeb ist ja super soweit, ich habe allerdings ein paar Probleme (bin kein .mac-Kunde, meine Homepage bediene ich mit FTP):

    - Kann immer nur die ganze Seite in einen Ordner veröffentlichen, nicht z.B. nur den aktualisierten Blog
    - meine Seite kann nicht gegoogelt werden.
    - Das 'RSS-Abonnieren' des Blogs geht nicht (braucht man da eine Skriptsprache oder so?)
    - Gibts Automator-Actions zum veröffentlichen und dann FTP- hochladen von Seiten?
    - Kann man irgendwie seinen iChat- Status anzeigen lassen auf einer iWeb-Seite?

    Ach, ja, hier ist das Machwerk
     
  2. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Ich würde lieber ganz auf iWeb verzichten. Deine Seite ist zwar noch relativ schlank, meist müssen 200-500kb/Seite geladen werden. Für nicht-Breitbanduser untragbar, und auch ich finds nicht grad spannend, so lange auf die Darstellung der Seite warten zu müssen.
    Die meisten anderen iWeb-Seiten sind mit 1-2mb pro Seite total überladen, sodaß die Sache überhaupt keinen Spaß mehr macht.

    Nimm Rapidweaver oder ähnliches, dann dürften sich auch Deine restlichen Probleme von selbst erledigen. :)

    Gruß, eiq
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iWeb Seite aktuell
  1. bellhardtson
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    200
    Stargate
    06.08.2016
  2. Hackpod
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    481
    Hackpod
    23.08.2010
  3. Hackpod
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    268
    Hackpod
    03.06.2010
  4. Jonny iPod
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.158
    Jonny iPod
    29.03.2010
  5. Clark704
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    847
    walfrieda
    05.10.2009