Mit iBook und V800 UMTS ins Internet - wie geht das??!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Widder, 03.06.2005.

  1. Widder

    Widder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2005
    Hallo Leute,

    seit kurzem habe ich ein Sony Ericsson V800 Vodafone UMTS.

    Um mit meinem iBook und Bluetooth darüber ins Internet zu gehen, habe ich hier einige Diskussionen gelesen, aber so richtig schlau bin ich nicht geworden.

    Könnte mir mal jemand für einen Doofen genau Schritt für Schritt erklären, was ich wo und wie einzustellen habe? Von PPP, Proxies etc. habe ich keine Ahnung und kann deshalb viele wohlmeinende und auch richtige Informationen oft nicht verstehen.

    Kann ich meine t-online Anschlussdaten verwenden? Oder muss ich besondere Daten des Vodafone Vertages verwenden?

    Das Handy über Bluetooth mit dem iBook zu verbinden habe ich geschafft.

    Danke für eure Hilfe.

    Widder :rolleyes:
     
  2. propelmi

    propelmi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Haargenau das gleiche Problem hab ich auch. Sonyericsson V800 von vodafone und iBook. die mitgelieferte software ist leider mal wieder nur für Windoof. Ich find bei Netzwerkeinstellungen im iBook auch nirgends bluetooth.
     
  3. Maloni

    Maloni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2005
    Bluetooth ist bei mir (ibook G4 12" 1,2 GHZ) nur aktiviert, wenn ich auch den Bluetooth Stecker eingesteckt habe. Das V800 funktionierte auch schon unter Panther nach im Forum angegebenen Einstellungen.
    Mit Tiger ist iSync auch richtig gut geworden.
    Nur als Modem kriege ich es nicht mehr angezeigt. Verschiedene Modemscripte und Einstellungen brachten nur den Hinweis: "Das angegebene Kommunikationsgerät existiert nicht". Keine Bluetooth Verbindung in den Einstellungen angezeigt. Ist es Tiger? Ich weiß auch keinen Rat. Finde auch im Netz keinen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen