Mit Ibook (kabellos) per ISDN ins Net

Diskutiere mit über: Mit Ibook (kabellos) per ISDN ins Net im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. sophisticated

    sophisticated Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2005
    Bin ein Mac neuling und habe mir jetzt nen Ibook bestellt. Da ich hier in einer DSL freien Zone lebe, bin ich leider auf ISDN angewiesen. Jedoch zum Glück nicht mehr allzu lange, denn ich ziehe wohl bald weg. Allerdings will ich bis dahin ja nicht ohne Internet aufem Ibook auskommen. Daher suche ich jetzt nach eriner Übergangslösung die nicht allzu teuer ist und noch schöner wär es, wenns auch noch kabellos ist.

    Also für kabelgebundene Lösungen gibts ja anscheinend dieses Webshuttel. Bei Ebay gibts 2 Versionen, die ältere unterstützt das aktuelle MacOS ncith mehr, wenn ich ds richtig verstanden habe und die neuere ist mir eigentlich zu teuer. Dann habe ich noch dieses Draytec MiniVigor 128 gefunden, allerdings hier mehrfach gelesen, dass das auch nicht reibungslos funzt.

    Habt ihr ne gescheite alternative? Hatte da auch im zweifelsfall dran gedacht, das über meinen PC durchzuschleifen. Kann man sowas mit Bluetooth hinbekommen? Bin für Tips sehr dankbar.
     
  2. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    324
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Besorg' Dir am besten einen WLan-Router mit ISDN-Fallback. Den kannst Du dann nach dem Umzug weiter als DSL-Router verwenden.

    Die Alternative billig-Lösung wäre eine WLan-Karte für den PC und die Internetfreigabe aktivieren. Dann muss aber der PC laufen, damit Du ins Internet kommst.

    Snoop
     
  3. raschel

    raschel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    51
    Registriert seit:
    04.04.2004
    Ich bin damals mit dem Bluefritz ins Internet.
    Ist ein ISDN-Adapter und ein Bluetooth-USB-Stick.
    Es gibt zwar keinen Treiber für OS X, aber es hatte trotzdem am iBook funktioniert.

    Nachteil: 2. Kanal konnte nicht zugeschaltet werden.

    Grüße,

    Raschelsaschi
     
  4. sophisticated

    sophisticated Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2005
    Hm danke für die Tipps, aber denke mal wenn dann die WLan Karte fürn Pc, denn den WLan router bekomme ich ja mit dem DSL anschluss deutlich billiger.
     
  5. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Achte darauf, daß das ISDN Bri Interface am PC auch wirklich gescheite Treiber hat. Das ist leider immernoch ein riesiges Problem, obwohl es schon seit über einem Jahrzehnt ISDN gibt. Als Router würde ich übrigens keinen Windows PC benutzen, sondern eine Linux Box aufsetzen.

    Auf deinem ISDN Interface konfigurierst du dann Dial on demand (PPP) mit idle Timeout, und setzt fürs ethernet bzw. wlan interface dhcp auf. Die PC Lösung hat gegenüber dem Router den Vorteil, daß der PC viel mehr Routingmöglichkeiten hat als die billigen Hardwarerouter, die du als Endbenutzer kaufen kannst.

    Auf dem ibook kannst du dann ganz normal surfen, wie wenn du einen dsl router hättest (nur langsamer). Schließt du an das ethernet Interface des PCs dann noch einen Switch an, kannst du weitere geräte ins Netz bringen.
     
  6. sophisticated

    sophisticated Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2005
    Hm naja also für di ekurze Zeit dann extra noch mit Linux anzufangen bringts auch nicht. Außerdem ist mein ISDN adpapter am PC dummer weise auch nicht Linuxfähig *grummel*. naja wird schon irgendwie klappen, danke euch auf jeden fall
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ibook (kabellos) per Forum Datum
Fritzbox-Update: kein W-LAN beim iBook, iPhone und iPad tadellos Internet- und Netzwerk-Hardware 04.03.2014
Surfsticks auf meinem ibook Internet- und Netzwerk-Hardware 23.08.2010
ibook will kein wlan... Internet- und Netzwerk-Hardware 24.06.2010
iMac + iBook kabellos vernetzen: viele Fragen Internet- und Netzwerk-Hardware 28.04.2005
Kabellos ins Internet mit iBook G4 und 2 PCs ? Internet- und Netzwerk-Hardware 15.12.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche