mit iBook G4 chk-Datei öffnen - geht das?

Diskutiere mit über: mit iBook G4 chk-Datei öffnen - geht das? im MacBook Forum

  1. bb_beier@web.de

    bb_beier@web.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2006
    Hallo,

    beim Konfigurieren unseres Routers sollen wir laut hotline ein update auf eine höhere Version vornehmen.

    Die download-Datei hat die Endung .chk und läßt sich nicht öffnen. Seht ihr eine Möglichkeit wie das mit dem iBook G4, OSX Tiger geht?

    Gruß bb
     
  2. bb_beier@web.de

    bb_beier@web.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2006
    Bin ich im falschen Forum?

    @ moderatoren
    Da sich bislang noch keiner gemeldet hat - bitte das Thema in ein anderes Forum verschieben, falls das möglich ist.
    Danke
    Gruß
    bb
     
  3. metallex

    metallex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.04.2003
    Firmware-Updates lassen sich bei solchen Geräten meist über das Webinterface durchführen! Schau mal ob du in deinem Router eine entsprechende Möglichkeit findest.


    MfG
     
  4. bb_beier@web.de

    bb_beier@web.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2006
    Das Problem ist ja gerade, daß der router keine Verbindung ins Internet kriegt und die Hotline vorschlug ein update mittels des Downloads durchzuführen.

    Kann es sein , daß Safari hier ein Problem hat? Ich bekomme die Meldung: "Es wurde kein Standardprogramm gefunden mit dem die Datei WGR614v3_V2.16RC4_1.0.2.chk geöffnet werden kann."

    Wahrscheinlich muß sie ja dekomprimiert werden, aber ich finde den stuffit expander unter OSX nicht mehr.

    Weiß jemand Rat, damit ich endlich diesen (blöden) Router ins Netz bringe?

    mfG bb
     
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Du musst Dich ins Webinterface des Router einloggen und dort gibt es irgendwo einen Button wo man die Firmware updaten kann. Dann musst Du den Speicherort der Datei angeben. Der Router öffnet die Datei dann selbst.
     
  6. jape

    jape MacUser Mitglied

    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    10.11.2005
    Genau so ist es, was willst du denn mit der chk-Datei auf deinem iBook machen. Musste das bei meiner Fritzbox auch machen und das mit dem Webinterface hat hervorragend funktioniert. Die Box hat sich die Datei von der Festplatte geholt und das Leben war wieder schön.
     
  7. bb_beier@web.de

    bb_beier@web.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2006
    so die Theorie...
    aber leider klappt es nicht.
    Der Mensch von der hotline sagt, daß der router wahrscheinlich nur mit dem firmware-update zum laufen zu bringen ist, aber vom iBook aus funktioniert das nicht.
    Wenn ich die Datei mit safari runterlade findet er gar nichts, mit camino bekomme ich eine excel datei mit 7000 Zeilen, erfahre auch, daß es sich um einen Binärcode handelt, bloß das upgrade im setup-Assistenten des routers klappt nicht (genaue Fehlermeldung kann ich leider nicht durchgeben, verschwindet immer so rasend schnell vom Bildschirm: irgendwas mit default...).
    Netgear bietet allerdings auch kein update für dieses Modell mit einer anderen Dateiendung an.

    Soll ich das Teil jetzt an einen Windowsrechner tragen und von dort aus updaten, oder seht ihr eine andere Lösung?

    Danke jedenfalls schon mal im Voraus
    mfG bb
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Also von 'ner chk-Datei hab ich ja noch nie was im Zusammenhang mit Firmware gehört... meistens ist das eine .dat oder .bin-Datei.

    Die kannst du entweder mit Safari oder wenn das nicht geht mit Firefox über die Weboberfläche des Routers einspielen.

    Das ging bei mir mit Linksys, D-Link, AVM usw.

    MfG
    MrFX
     
  9. bb_beier@web.de

    bb_beier@web.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2006
    …wie schon gesagt netgear stellt keine andere Datei als .chk zur Verfügung.
    Weder mit safari, noch mit camino runtergeladene Dateien lassen sich per webinterface auf den router aufspielen.
    Jemand noch 'ne Idee?

    G bb
     
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Was'n das genau für'n Teil?

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook chk Datei Forum Datum
iBook G4 neu aufsetzen MacBook 28.10.2016
ibooks in pdf umwandeln MacBook 16.06.2015
Problem mit BackUp. Datei beschädigt. MacBook 13.06.2015
Datei speichern - max 31 Zeichen MacBook 02.04.2015
neuinstallation von snow leopard auf ibook 2010 MacBook 24.12.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche