Mit Excel eine Homepage erstellen

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Gassman, 16.01.2006.

  1. Gassman

    Gassman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.12.2005
    Wenn man mit Excel eine Arbeitsmappe mit mehreren Registern erstellt und diese dann als Webseite abspeichert, erhält man eine nette kleine Homepage. :)
    Alles was mich daran stört, ist, dass man am unteren Bildschirmrand immer noch den Reiter der Blattregisterkarten sieht. Ich habe diese Einstellung geändert. Während dem Arbeiten mit Excel ist dieser Reiter auch nicht mehr da. Aber sobald ich die Arbeitsmappe als Webseite speichere, ist er wieder da. :mad:
    Weiß hier jemand, ob man das Teil irgendwie verbannen kann?
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Einfach den entsprechenden Teil im HTML Dokument auskommentieren.
     
  3. Gassman

    Gassman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.12.2005
    Kannst Du mir das näher erklären. Ich bin auf dem Gebiet nicht sehr bewandert.
     
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Mit <!-- leitest du einen kommentar ein und mit --> beendest du ihn.

    Also schaust du, wo der entsprechende Teil ist, den du nicht angezeigt haben willst, und machst einen Kommentar draus.
     
  5. Kenny4711

    Kenny4711 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    04.11.2005
    Mit Excel eine Webseite erstellen? Das ist doch eine Tabellenkalkulationssoftware! Wie soll DAS denn aussehen?
     
  6. Pauermäck

    Pauermäck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.11.2003
    man kann auch z.b. mit word eine webseite erstellen, wenn die funktion "als html speichern" gegeben ist, dann geht's.
     
  7. Guevara_che

    Guevara_che MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2005
    ich hab noch nie gehört das man mit excel html-websites erstellt....
     
  8. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    ich finde den Lösungsansatz mit Excel HTML zu erzeugn auch etwas durch die Brust in's Auge! Man kann auch mit einem Hammer Schrauben einschlagen, nur bleibt der Hammer das falsche Werkzeug für Webseiten!
    Schau Dich mal nach WebEditoren für Enduser um, sowas wie RapidWeaver dürfte Dein Problem lösen.
     
  9. Gassman

    Gassman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.12.2005
    :D
    Mit solchen Reaktionen habe ich gerechnet.
    Mein Problem ist, dass ich hier bei der Arbeit nicht nur auf einem Windows-PC arbeiten muss, sondern auch für solche Dinge keine Software bekomme. Ich gehe hier im Augenblick neue Wege und hoffe, wenn ich halbwegs vernünftige Ergebnisse vorzeigen kann, dass ich dann auch vernünftige Software zur Verfügung gestellt bekomme. :rolleyes:
     
  10. Gassman

    Gassman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.12.2005
    Und vor allem kann ich Euch versichern, dass aus Excel eine Webseite zu erstellen sogar recht gut geht. Wenn nur nicht dieser Reiterwäre.
     

Diese Seite empfehlen