Mit dem Ibook und emac "schurlos" ins Netz

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von hugo_hugo, 25.07.2005.

  1. hugo_hugo

    hugo_hugo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.03.2004
    Hallihallo...
    ich habe einen emac und bekomme jetzt Nachwuchs in Form eines ibooks (14´1,33 Ghz) ohne Bluethooth. Was könnt ihr denn so raten wie ich wireless ins Internet komme (DSL). Was kommen denn ca für Kosten auf mich zu, und welche Erfahrung/ Geräte habt ihr?
    Dankeschön - bj
     
  2. iDrops

    iDrops MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    16.11.2004
    Wireless in's Internet geht üblicherweise mit WLAN, beim G4 iBook wäre dann eine Airport Extreme Karte fällig die nachträglich eingebaut wird. Das kostet Dich im Apple Store EUR 79,-. Der Einbau ist sehr einfach und kann in wenigen Minuten selbst erledigt werden. Bluetooth ist zwar auch ein Wireless-Standard, der jedoch üblicherweise zur kabellosen Anbindung von Tastatur, Maus, Handy, etc. genutzt wird.

    Hast Du bereits DSL oder wird das erst noch bestellt? Falls noch nicht vorhanden, solltest Du beim Bestellen darauf achten, daß das (meist kostenlos) mitgelieferte DSL-Modem (-Router) auch WLAN kann. Alle derzeit aktuellen DSL-WLAN-Geäte funken nach dem 802.11g Standard, was bei Apple dann Airport Extreme heißt. Damit sollte es eigentlich kein Problem sein mit dem iBook wireless in's Internet zu gehen.
     
  3. Pepe-VR6

    Pepe-VR6 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.416
    Zustimmungen:
    73
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Normalerweise sollte dein iBook aber die Airport Karte integriert haben... Die aktuellen Books habe sie "serienmäßig"
     
  4. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    15.07.2005
    In meinem iBook 14" war die Airport Karte bereits drin und ich bekam dies im April 2005.

    MfG
    Locator
     
  5. Sniperstyle

    Sniperstyle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    22.03.2005
    ei das ist doch TOP!
    wenn du schon dsl hast, dann brauchst du nur noch einen wlan router, den gibts so weit ich weiss scohn unter 100 ??
    aber hol dir lieber ein markengeraet, die sind meist einfacherer zu konfigurieren( das dauert ca 5 minuten), nagel mich aber nicht darauf fest, ich kenn die aktuellen modelle leider nicht.
    wir haben eine D-Link router, der ist soweit ganz OK aber es gibt bestimmt bessere.
    Netgear soll glaub ich besser sein, meinen d-link muss ich ab und zu mal stromlos machen damit er wieder verbindet. aber da haben andere bestimmt bessere infos dazu.

    bye, jan


    edit: achso. hast du jetzt schon dsl oder nicht? wenn nicht, gibt es viele provider die die hardware mitliefern. nicht nur das dsl modem, sondern auch fuer 50 euro oder so ein wlan router. versuch aber nciht beim dsl modem zu sparen indem du versuchst es billig auf ebay zu kaufen, manche modems gehen mit machnen providern nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2005
  6. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    15.07.2005
    @Sniperstyle:
    Ja manche Provider haben da ihre eigenen Konfigurationen im Router drin und warten die auch per Fernsteuerung über Telnet usw.

    MfG
    Locator
     
  7. hugo_hugo

    hugo_hugo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.03.2004
    Hab schon DSL - nix is also für umme :(
    Kann ich mit nem Wlan Router die zwei Jungs (also emac und ibook) auch vernetzen?
    Das Ibook ist brandneu (habs eigentlich noch nicht - krieg ich nächste Woche - hoff..) - dann sollte die Airport Geschichte ja schon drin sein.
    Wie sieht das denn mit der Verschlüsselung aus? Gibts da ne extra Software oder ist das dann Modellabhängig?
     
  8. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    15.07.2005
    genau wie bei deinem eMAC auch....

    MfG
    Locator
     
  9. hugo_hugo

    hugo_hugo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.03.2004
    @Locator:
    Bin mit dem eMac ja noch nicht "on Air"...
     
  10. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Achte darauf, daß der Router WPA kann, wegen Sicherheit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen