Mischpult an iMac G5 anschliessen

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von sashsevenseven, 11.11.2005.

  1. sashsevenseven

    sashsevenseven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Hi,

    ich hätte ne kleine Frage. Kann ich mein Alesis 4-Kanal Mischpult an den Line-In Eingang von dem iMac G5 anschliessen um in Garageband aufzunehmen, gleichzeitig möchte ich aber den iMac G5 auch als Musikquelle nutzen??? Ich mache nämlich Podcasting und möchte gerne weiterhin "in Echtzeit" aufnehmen.

    Kurz gesagt: Musik vom iMac über den Kopfhöreranschluss ins Mischpult rein,
    Mikrofonsignal dazu, und dieses Signal vom Mischpult wieder in den Line-In rein und in Garageband aufnehmen. Für das Monitoring habe ich einen Kopfhörer am Mischpult. Funktioniert das??? Oder muss ich ein Audio-Interface zwischen Rechner und Mischpult schalten.

    Ich bin mir deswegen nicht ganz sicher. Zur Zeit mache ich das wie oben beschrieben mit einem PowerMac G4 Quicksilver, allerdings mit ner M-Audio Audiophile 192-Soundkarte (die Karte deswegen, weil der Quicksilver noch keinen Line-In hatte...) und es klappt wunderbar.

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
     
  2. turner

    turner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Du schriebst: "Kurz gesagt: Musik vom iMac über den Kopfhöreranschluss ins Mischpult rein, Mikrofonsignal dazu, und dieses Signal vom Mischpult wieder in den Line-In rein und in Garageband aufnehmen. Für das Monitoring habe ich einen Kopfhörer am Mischpult. Funktioniert das??? Oder muss ich ein Audio-Interface zwischen Rechner und Mischpult schalten."

    Na hat´s funktioniert? Ohne Verzögerungen? Wenn ja, ist alles gut.
    Ansonsten denke ich, für latenzfreies Monitoring brauchst Du ein Audiointerface. Zu diesem Thema gibt es einige Threads.
     
  3. wujack

    wujack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2005
    also ich würd dir auch auf jedenfall zu nem audiointerface raten :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen