miniPartner

Diskutiere mit über: miniPartner im Peripherie Forum

  1. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    05.12.2004
    Hallo,

    habe, da es nun genügend "Mini"-Festplatten mich für den miniPartner entschieden. Er ist heute per Post angekommen und richte ihn gerade ein.

    Ich habe die Platte partitioniert in 147GB und 85GB. Auf den kleinen Abschnitt, soll das Systembackup gespielt werden. Habe meine Dokumente, Musik- und Foto-Dateien bereits auf der Platte plaziert.

    Beide Laufwerke werden auf dem Desktop ständig angezeigt. Das große Laufwerk mit all meinen Daten soll auch angezeigt werden. Aber das Systembackup soll nicht angezeigt werden.

    Bevor ich was falsch mache:

    a) Kann ich die Backup-Partition einfach auswerfen, so dass die andere Partition funktionfähig bleibt?

    b) Wenn ich das System-Backup ausgeworfen habe sollte; Wie aktiviere ich diese Partition, ohne die andere Partition neu zu starten; sprich den ganzen miniPartner?

    Cu und Gruß
    tk


    PS: Ansonsten bin ich mit dem mP bis jetzt super zurfrieden. Was mir allerdings aufgefallen ist, dass der Powerknopf ziemlich sensibel ist, ja fast ein Sensorknopf ist. Ist das normal?
     
  2. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    05.12.2004
    Hab entdeckt, dass man nicht einzeln die Partitionen auswerfen kann. :(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - miniPartner Forum Datum
Elgato MiniPartner Kompatibilitätsproblem mit PC? Peripherie 12.02.2006
Problem mit miniPartner Peripherie 27.09.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche