Mini und wieviel RAM?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von SWITCH, 19.03.2005.

  1. SWITCH

    SWITCH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Freu, freu , freu......

    habe vor 10 min mein mini 1.42/BT/AP bestellte. Laut Apple hat sich die Lieferfähigkeit auch stark gebessert. Dauer ca. 2 Wochen !

    Nun gut! Werde jetzt noch bei DSP Ram bestellten.

    Anwendung: Apple Office 2004, MP3, iTunes, Works 05, Photoshop CS: RAW, TIFF und JPG (ein TIFF sind auch schon mal 150 MB groß) und natürlich viel Internet.

    Hab mich sicherheit auch öfter mehrere Programme offen.


    Frage:
    512 MB RAM oder 1 GB RAM

    Vielen Dank schon mal vorab für Eure Meinungen.

    cu
    SWITCH
     
  2. fu-jen

    fu-jen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2004
    1 Gb

    eigentlich wollt ich nicht mehr schreiben, aber der Text war angeblich zu kurz...btw. der mini, den ich meiner Mutti gekauft hab hat 512 MB drin und für Officeapplikationen reichts alle mal. Aber bei dem was Du so vorhast, würd ich schon in einen ganz großen Schokkoriegel investieren!

    lg fu-jen
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    512 Mb reichen wenn es das Geld zulässt würde ich aber 1 Gb nehmen damit laufen alle arbeiten doch noch etwas schneller und flüssiger ab.

    Gruß
    Marco
     
  4. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Ich habe den Mini Anfang Februar bestellt (am 2.2.) und warte immer noch. Meine bestellte Konfiguration entspricht deiner, BT und AP ist ein Muss...

    Mein Händler sagt, dass Apple mit den Minis, die AP und BT verbaut haben länger braucht als für die ohne diese Extras. Naja, hoffen wir beide mal weiter. ;)

    Ich werde nur 512MB im Mini nutzen. Es soll ein "Bürotiger" werden (OS X.4 schon vorgemerkt). Surfen, Briefe schreiben, den letzten PC im Haus in Rente schicken. Wer den Mini zum Rennschächtelchen aufmotzen möchte sollte meiner Meinung nach besser zum iMac G5 greifen. Die Notebookfestplatte ist auch nicht wirklich schnell um mit dem Mini HD Videoschnitt zu betreiben, auch wenn iLife 05 dies bietet.
     
  5. csb

    csb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    06.04.2004
    Mit Ram - Größe und CPU verhält es sich so wie mit Hubraum und PS - Hubraum und PS sind nur durch MEHR Hubraum und PS zu ersetzen.
    Also im zweifelsfalle immer mehr.
     
  6. Tobfun

    Tobfun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Ich finde, es kommt darauf an, wie stark beide RAM-Größen vom Preis her differieren... Das kommt sicher auch auf den gegenwärtigen Tagespreis für Arbeitsspeicher an. Sonst würden für den MacMini und deine Arbeitsaufgaben sicher 512 MB ausreichen...
     
  7. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    17.11.2002
    genug kann nie genug sein :D
     
  8. Blaubierhund

    Blaubierhund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2005
    also der Ram bei DSP ist schon sehr teuer. für den mac mini kannst du jeden x-beliebigen PC2700 DDR333 Ram nehmen. den gibts z.b. günstig bei MIX Computers. ich habe mir nen 1gb riegel infineon-ram für rund 140 euro (inkl. versand) gekauft...

    weniger würde ich im mac mini auch nicht verbauen, mehr geht ja leider nicht...
     
Die Seite wird geladen...