mini-cluster?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von MAC Gyver, 15.01.2005.

  1. MAC Gyver

    MAC Gyver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.01.2005
    hi
    ich hab mir heut mit nem freund den apple store angesehnen und da sind wir draufgekommen dass ein dual g5 etwa das gleiche kostet wie 6!! mac minis.
    und dann kamen wir auf die idee was wohl mehr leistung bringt. ein dual g5 2,5 oda ein cluster aus 6 minis? mal rein aus interesse was meint ihr (ich hab sicha nicht vor mir 6 minis zu clustern aba interessant wärs schon)

    und da osx ein unix is sollte ein cluster ja auch realisierbar sein oda irre ich mich da?

    mfg macgyver
     
  2. altobelly

    altobelly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Eure These hört sich wirklich interessant an. Das wäre zum erforschen, ob man da mehr Leistung herausholen könnte. Der Stromverbrauch wäre aber wieder eine andere Geschichte....
     
  3. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Zumindest willst du deinem Namen alle Ehre machen:D
     
  4. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    Wusste gar nicht, dass das geht. Kann ich also 2 iBooks zusammenschließen und habe dann die Leistung beider? Läuft dann alles wie ein Computer und kann man dann auch schneller mit z.B. iMovie Rendern?
     
  5. MAC Gyver

    MAC Gyver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.01.2005
    nun ja theorethisch hatt man annähernd die doppelte leisung. vorraussetzung ist aber dass die applikation mehrere dinge gleichzeitig machen kann (multithreading) und nicht alles hintereinander. sonst rechnet einer und 5 schaun zu.
    ausserdem wird einer wahrscheinlich damit beschäftigt sein die proesse auf die anderen zu verteilen und das ui aufzubauen. ein schnelles netzwerk ist natürlich auch von vorteil.

    also wo sind die spezialisten unter euch?

    mfg macgyver
     
  6. GNUMac

    GNUMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Klar ist Clustering möglich. Ist kein Voodoo - und stellt selbst bei DOSen kein größeres Problem dar.
    Die Frage ist nur was du damit anstellen willst.

    @Johannes: iMovie unterstützt AFAIK kein verteiltes Rendern.

    Schaut euch mal folgende Seite an:
    http://daugerresearch.com/pooch/recipe.html

    Gruß

    GNUMac
     
  7. Timmi

    Timmi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.01.2004
    Das ist ja heiß ;-)
     
  8. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    bei uns in der usergroup gabs mal versuche in der richtung mit 2 powerbooks. hat aber nicht so richtig funktioniert. eine neu versuchsreihe wurde noch nicht gestartet. es gibt für OS X clustersoftware. -> xgrid

    jedoch nutzt die nur bedingt. ist glaub ich mehr um die machbarkeit zu demonstrieren. es funktioniert jedenfalls nur spezielle clustersoftware.

    ww
     
  9. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2003
    der viginia tech cluster läuft ja auch mit OS X oder? demnach sollte es ja schon möglich.

    aber das problem ist, dass die meiste software das eben leider nicht unterstützt. Die Software, die auf dem G5 Cluster an der Virginia Tech benutzt wird, wird auch für diesen Cluster geschrieben. Word oder andere normale Anwenderprogramme werden durch das Clustering nicht schneller....
     
  10. MAC Gyver

    MAC Gyver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.01.2005
    wie rennt die sache denn am dual g5? da muss ja auch aufgeteilt werden.

    macgyver
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen