Mikrophone Tips

Diskutiere mit über: Mikrophone Tips im Digital Audio Forum

  1. delaney

    delaney Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    19.10.2004
    Hallo zusammen,

    (Suchfunktion benutzt!)

    ich habe vor, mir zwei Mikrophone zuzulegen: eines für Gesangsaufnahmen/Stimme im weitesten Sinne und ein weiteres, um z.B. in der "Wildnis" Stimmungen aufzunehmen - Vogelzwitschern, Wasserrauschen - aber auch mal die Fußgängerzone. Für jeweils c.a. 250€ - vielleicht auch mehr.
    Mich würde interessieren, welches eure Favoriten (prinzipiell) sind.
    In einem Geschäft hat man mir folgende Geräte empfohlen: MCE 72 von beyerdynamik & akg perception 200, sowie soundman okm II (hat mit denen jemand Erfahrungen gemacht?).

    Vielen Dank. delaney
     
  2. pappnase

    pappnase MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.11.2003
    hi,

    fuer stimme/gesang und auch ne menge (akustische) instrumente
    ist das AKG C3000B eine sehr gute wahl (finde ich).

    gruesse, sven
     
  3. Der_Alex

    Der_Alex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.09.2003
    Ich kann Dir folgendes Buch empfehlen Das Mikrofonbuch. Optimaler Einsatz im Studio und auf der Bühne von Andreas Ederhof.
    Deckt viele Bereiche ab und es stehen gute Tipps drin.

    Für field recordings brauchst du auch wieder anderes Equipment wenn du nicht mit dem Laptop + Interface durch den Wald laufen willst.

    Alex
     
  4. Stephan S

    Stephan S MacUser Mitglied

    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    18.01.2004
    soundman okm ist genau dafür gedacht. erste wahl!
    ich kenne den hersteller, der hat naturaufnahmen erster güte aus aller welt von seinen kunden.
    da gabs auch ne webseite - frag ihn mal:
    http://www.soundman.de/
    läuft auch gut mit billigen mp3 recordern und line in.
    ausserdem hast du dann mehr geld für das gesangsmic.
    da würde ich rode empfehlen. ist m.e. der beste kompromiss zwischen chinazeuch und neumann.
    denk an einen brauchbaren vorverstärker mit stabiler phantomspeisung.
     
  5. delaney

    delaney Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    19.10.2004
    Vielen Dank bis hier!
    Bei Gesang/Stimme denke ich, wird es entweder rode oder akg (hab mit den Kopfhörern sehr gute Erfahrungen gemacht und irgendwie finde ich deren "Gesamterscheinung" - Ruf & Design - sehr ansprechend). Das Mikrophon für Außenaufnahmen ist mir jedoch das wichtigere.
    Gibt es für die soundman okm auch eine Art Windschutz? So ein Katzenfell am Kopf sähe ja ziehmlich, naja, merkwürdig aus :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mikrophone Tips Forum Datum
Tips für USB/Midi-Keyboard-Kauf Digital Audio 30.11.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche