Migrationsassistent überspielt Daten fehlehaft

Diskutiere mit über: Migrationsassistent überspielt Daten fehlehaft im Mac OS X Forum

  1. kubus1234

    kubus1234 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2005
    Hallo Macuser,

    bin an diser Stelle gezwungen ein neues Thema zu erstellen. Der Grund: Migrationsassistent übertägt meine Mails-, iCal-, Adressbuch-, iPhoto-Einträge nicht. Sitze seit Gestern vor meinem neuen iMac 20" und schaffe es nicht die Daten vom alten eMac zu übertragen. Habe hier im Forum nur gutes vom Migrationsassistenten gelesen, warum funzt es bei mir nicht. Habe ca. 15 GB rübergeschaufelt, mithilfe des Assistenten, aber kann nicht sagen, dass das neue System genauso konfiguriert ist wie das alte. Keine Mails, keine Kalenderinträge, keine Fotos.
    Sind es vielleicht die gleichen Benutzernamen auf beiden Rechnern?

    Bin überfragt, deshalb wende ich mich an Euch.

    kubus1234
     
  2. DerBene

    DerBene MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    07.10.2006
    Normalerweise merkt der Migrationsassistent, dass der Username identisch ist. Ich kann nur von meiner Erfahrung mit meinem MacBook sprechen. Dort habe ich schon während der Installation alle Daten rübergeschaufelt und hatte am Ende zwei softwaretechnisch gesehen identische MacBooks vor mir stehen. Alle Daten korrekt übertragen. Schau am besten mal, ob du in den Systemeinstellungen mehrere Benutzer findest. Ansonsten: Falls du noch nicht viel neues auf dem neuen Mac hast, vielleicht einfach nochmal OSX neuinstallieren und während der Installation mit dem Assistenten übertragen lassen. Ich weiss ja nicht, ob du das nach oder während der Systeminstallation auf dem neuen Mac gemacht hast.
     
  3. kubus1234

    kubus1234 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2005
    Ich habe beides Ausprobiert. Erst bei der Neuinstallation, wie gesagt 15 GB gingen auf den neuen Rechner, hat aber nicht funktioniert und dann mit dem Migrations Assistenten, was wauch nicht funktionierte. Beide Rechner habe ich auf den neuesten Stand gebracht 10.4.8 und das ganze nochmal versucht, geht aber nicht.
    Ich finde es erfruelich, dass es bei Dir geklappt hat.
     
  4. DerBene

    DerBene MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    07.10.2006
    Mhh, irgendwo müssen die Daten ja verblieben sein. Schau mal ob du einen Ordner "gelöschte Profile" oder so ähnlich findest. Such einfach mal via Spotlight nach "Profil".

    Das das ganze bei der Neuinstallation ebenfalls nicht geklappt hat, wundert mich sehr. Welche Daten (es gibt ja eine Menge zur Auswahl) hast du denn "kopieren lassen" ? Ich hab einfach alles angehakt und wie gesagt die Meldung bekommen: Das Profil existiere bereits auf dem Rechner, ob es ersetzt werden soll und dafür das alte existierende in einen Ordner gelegt werden soll. Ich gehe davon aus, dass bei dir nun auch zwei Profile existieren...
     
  5. kubus1234

    kubus1234 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2005
    Habe ebenfalls alle Daten kopieren lassen. Die Programme und Ordner kann ich auch finden. Aber wenn ich z.B. Mail starte muss ich alles konfigurieren und keine meiner alten und auch wichtigen Mails taucht in Mail auf. Ebenso ist es auch mit iCal-, iPhoto-, Adressbucheinträgen. Konntest Du nach der "migration" auf dem neuen Rechner dierekt loslegen?
     
  6. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Kopiere den Inhalt des alten Userordners halt Manuelle in den Neuen Userordner, dann haste auch wieder alles! Bei mir hat der Migrations Assi eigentlich auch funktioniert. Außer das er php und mysql Datenbanken nicht mit kopiert!
     
  7. DerBene

    DerBene MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    07.10.2006
    @ Kubus: Jap, ich konnte direkt loslegen, Mail gestartet und es kam mein Konto, mein Schreibtisch samt Hintergrund waren mit dem auf dem alten Mac identisch. Da scheint echt was schiefgelaufen zu sein...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche