Migrationsassistent ohne FireWire?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von topal, 21.12.2006.

  1. topal

    topal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Ich will mir einen neuen iMac zulegen. Mein alter hat aber kein FireWire. (Nur USB1) Kann ich den Luxus des Migrationsassistenten trotzdem irgendwie nutzen? vielleicht via Airport?
    Ich habe ausserdem eine externe Platte mit FireWire, gross genug um die Platte, die im alten Rechner ist, zu spiegeln. Das sind ca.80GB, abzgl. OS9.
    Es darf ruhig lange dauern, wenn es nur automatisch abläuft....
     
  2. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    was willst du denn migrieren wenn du os9 hast?
    lohnt doch gar nicht.
    brenn deine persönlichen daten einfach und spiel sie dann auf dem neuen wieder ein.
     
  3. topal

    topal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    14.01.2004
    und was soll ich jetzt damit?
     
  4. holger_1

    holger_1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Wenn der alte iMac kein Firewire hat, was nützt dir die externe Platte mit Firewire dann?
    Sollte sie auch USB haben, würde ich das von OS 9 zu X tatsächlich "zu Fuss" machen und die Daten auf die Externe überspielen und dann auf den Neuen übertragen.

    Holger
     
  5. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Hat die externe Festplatte nur Firewire oder auch USB? Wenn sie beide Anschlussarten hat, kannst Du mit dem Festplattendienstprogramm im Register "Wiederherstellen" den Inhalt Deiner alten iMac-Festplatte auf die externe FP kopieren.
    Wenn Dein neuer Mac dann da ist, kannst Du einfach den Migrationsassistenten nutzen.
    Sollte sie nur Firewire haben, könntest Du die Festplatte aus dem iMac in das Gehäuse der externen Festplatte einbauen und nach erfolgreicher Migration alles wieder zurückbauen.
    Gruss
    der eMac_man
     
  6. topal

    topal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    14.01.2004
    @ eMac_man:

    Danke, das wollte ich hören!

    Klar, die Platte hat USB und FireWire - so wird es wohl gehen. Ich wusste nur nicht, ob der Assistent auch ohne einen 2. Computer funktioniert.

    @Cadel :
    @ Holger_1 :

    Ich habe geschrieben " abzgl. OS 9" - abzüglich, also: weg - nicht mitnehmen - zurücklassen - tschüss OS 9 - es war schön mit dir!!
    Aber alles andere, die Programme von Panther, und alle Einstellungen, will ich im Gepäck haben.
    Oder irre ich?

    edit: der Intelmac wird ja wohl beim Rüberschaufeln der Daten OS 9 ignorieren, oder? damit kann er ja sowieso nichts anfangen, dachte ich...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen