Migrationsassistent: Eigentlich sehr gut, aber...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von xray-79, 30.12.2006.

  1. xray-79

    xray-79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2005
    warum gibt es so wenige Einstellmöglichkeiten? Ich habe gestern extra ein Firewire Kabel gekauft, um meine Daten vom iMac auf mein Powerbook zu spielen. Also, Tiger installiert, iMac im Target-Modus gestartet und los gings. Apple-typisch total einfach und ohne Probleme. ABER: Mein iMac hat ne 250 GB Festplatte, das Powerbook nur ne 80er. Also denke ich mir, gut, überträgst du nicht dein ganzes Home Verzeichnis und lässt ein paar nicht benötigte Daten weg. Nix da, entweder komplett übertragen, oder garnicht... Super! Letztlich musste ich manuell die nicht benötigten Daten aus dem Home Folder auslagern, um dann den Migrationsassistenten zu starten, welcher danach auch wirklich perfekt nahezu alles übertragen hat. Wäre es aber wirklich so schwer, hier eine Anpassoption einzufügen, bspw. "die folgenden Ordner oder Einstellungen nicht übertragen"?

    Dies ist leider ein perfektes Beispiel für eine ganze Reihe an Situationen, in denen ich mich zwar über die Einfachheit der Apple Software freue aber irgendwelche Umwege gehen muss, weil meine Situation eben nicht 1:1 in den Apple Workflow passt...
    Die ganzen Slogans a la "right out of the box" oder "it just works" sind ja toll und treffen meist zu, wenn es dann aber mal nicht "worked", dann hat man ein richtiges Problem, wenn man sich zwischen den Benutzerkategorien "absoluter Anfänger" und "Konsolen-Guru" einordnet. Man muss den Benutzer ja nicht total überladen, aber ein paar "Erweitert" oder "Anpassen" Optionen mehr dürften es für mich schon sein.
    Es ist halt sehr oft "the Apple Way, or no Way".

    Bevor jetzt alle auf mich einprügeln: Ich habe in den letzten 2 Jahren zwei Apple Rechner und 2 iPods gekauft und bin insgesamt mehr als zufrieden. Auch Mac OS finde ich super, gerade im Vergleich zu Windows. Ein paar Sachen ärgern da aber trotzdem.

    Und, wenn ich einfach nur zu doof war, die Option im Migrationsassistenten zu finden, nehme ich natürlich alles zurück und behaupte das Gegenteil. :)

    x

    PS: Warum geht der Migrationsassistent standardmäßig eigentlich nur mit Firewire und nicht bspw. USB oder Ethernet? Ah, the Apple Way or ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen