Migrations-Assistent Probleme

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von trittel, 29.11.2006.

  1. trittel

    trittel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.11.2004
    Wünsche einen guten Abend.
    Kurzbeschreibung:
    - neuen iMac C2D/10.4.7 angeschaltet
    - Migrations-Assistent gestartet
    - FireWire-Kabel verlegt
    - alten Mac (G4 Quicksilver/10.4.8) neugestartet, FireWire-Symbol ist erschienen
    - Assistent sagt: "Warten auf Erscheinen des Volumes", obwohl es schon längst auf seinem Desktop liegt und lässt Button "Fortfahren" grau

    Bitte um Vorschläge.
    Danke im Voraus
     
  2. MAC2214JV

    MAC2214JV MacUser Mitglied

    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    07.05.2004
    Mit dem Mauszeiger drauf, wird er dann blau?
    Nochmal den zurueck Button und wieder fortfahren?

    Nur 2 spontane Ideen, aber man weiss ja nie.
     
  3. trittel

    trittel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.11.2004
    2 x nö
     
  4. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Nur zur Info:

    Es kann bei der Migration PowerPC --> intel Probleme geben. Wie diese Probleme aussehen weiß ich nicht, aber Apple rät davon ab, sofern es sich nicht nur um das Home-Verzeichnis (und keine Apps) handelt.
     
  5. Scratty

    Scratty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Wenn die Apps UB sind, sollte es aber doch gehen.
    Ohne Probleme mein' ich jetzt ...

    Irgendwer Erfahrung damit?
     
  6. twiederh

    twiederh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    122
    MacUser seit:
    18.05.2005
    Hi,
    das habe ich von einem PPC iMac auf ein MacBook Pro gemacht, war kein Problem. Warum auch, es werden ja keine Betriebssystemdateien übertragen, im schlimmsten Fall PPC Programme, die ohnehin unter Rosetta laufen können.
     
  7. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Ich habe es manuell gemacht, vom iBook zum MacBook:
    1. Rechner per Target-Mode über FiWi verbunden
    2. Homeordner und relevante 3rd Party Software kopiert.
    3. Einen neuen User angelegt, der genau so (inkl. Kurzname!) heißt wie der alte auf dem iBook

    Hat tadellos geklappt.
     
  8. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Meine spontane Idee: den neuen iMac erstmal auf 10.4.8 aktualisieren, damit der alte Rechner nicht aktueller ist, als der neue! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2006
  9. Anri2004

    Anri2004 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    07.05.2005
    Jepp, selbst erst angewendet. PPC zu Intel. Geht problemlos. Einzig LittleSnitch hat rumgezickt und beim Start des Intel Kernel Panic ausgelöst (Streng genommen beim Beenden des Warnhinweises, dass diese Version zu diesem Mac inkompatibel ist.). Musste von Hand als Startapp. gelöscht werden.

    Gruß
     
  10. Scratty

    Scratty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Habe gerade etwas gestöbert und folgendes gefunden:

    Link 1

    Link 2

    Aber der Fredstarter scheint ein anderes Problem zu haben. Da kann ich auch nicht helfen :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Migrations Assistent Probleme
  1. thomy2000
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.911
    spike01
    25.10.2012
  2. riconus
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.248
    riconus
    22.09.2010
  3. tobi2009
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    836
    Manjo
    19.07.2007
  4. pbrille
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    376
    t_h_o_m_a_s
    06.07.2007
  5. JugglerOfJuSa
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.936
    Tensai
    10.06.2007