Mighty Mouse vs. Powermate

Diskutiere mit über: Mighty Mouse vs. Powermate im Peripherie Forum

  1. DergiMan

    DergiMan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.09.2005
    hallo,

    überlege mir gerade ob ich dem neuen imac g5 mein vertrauen schenke und mir das teil mit tnt zukommen lassen soll. da würde auch die mm mitkommen, hab sie im shop zwar kurz ausprobiert und für nicht so gut befunden. der powermate von griffin würde mich als zusatzliches gadget sehr reizen, doch bin ich mir nicht sicher, ob er neben der mm mit dem "nippel" zur geltung kommt. die mm soll ja wie der powermate individuell programmierbar sein! ein upgrade auf wireless mouse und keyboard kommt nicht in frage, weil ich die rechte maustaste vermissen würde (switcher-krankheit?)! muss die maus dann aber doch noch genauer anschauen wenn der neue imac im shop begutachtet wird....

    würde nun gerne wissen wie ihr das so seht!
     
  2. auradoc

    auradoc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    57
    Registriert seit:
    09.07.2005
  3. DergiMan

    DergiMan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.09.2005
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Ich benutze schon immer ein Contour Shuttle Pro, das ist im Prinzip ein Powermate mit zustäzlichen Jogdial und 15 Extra-Tasten (Videoschnitt). Als es nur die normale Pro Maus gab, war das Teil ein prima Ersatz zum Scrollen in Safari. Seit ich die Mighty Maus habe, benutz ich nur noch die zum Scrollen -> ergo lohnt sich das Powermate Ding nicht als Zusatz zur Mighty Maus.

    Frank
     
  5. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Habe eine LogitechLaser (Kabellose Funkmaus am USB-Anschluss). Hat viele Tasten und ein Scrollrad. Seit dem benutze ich den Powermate gar nicht mehr.

    Meine Erfahrung: Der Powermate ist cool, aber eine Maus mir Scrollrad und Zusatztasten (muss ja nicht Apple sein, dann geht es auch Kabellos und auch günstig) ist wesentlich praktischer.
     
  6. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    19.03.2004
    Leider kann ICH die mighty mouse seit gestern nicht mehr wirklich empfehlen. Keine Ahnung, ob es an der unergonomischen Form liegt oder daran, dass die Taste schwerer geht als bei anderen Mäusen, aber ich habe ziemliche Probleme in der rechten Hand bekommen als ich längere Zeit (> 4 Stunden) mit ihr gearbeitet habe. Hab dann meine alte Logitech wieder ausgebuddelt und die Beschwerden sind fast wieder weg.

    Wenn man davon absieht, ist die Maus schon sehr geil. Vor allem das Scroll-Knöpfchen werde ich vermissen.
     
  7. DergiMan

    DergiMan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.09.2005
    hab ihn heute bekommen!

    hab den powermate heute von amazon bekommen, bin jetzt grad dran ihn zu konfigurieren und ich glaub dass er mir sehr gut gefallen wird. muss mich noch daran gewöhnen, aber er stellt jetzt schon ein ergänzung neben meiner schwarzen 3tasten- und srollrad -microsoft dar! man kann eben nie genug einstellbare knöpfe haben!

    i love it!
     
  8. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Nicht vergessen: Maus mit der rechten Hand bedienen und den Powermate auf die linke Seite stellen, nach 20 Min Übung geht das dann gut mit beiden Händen gleichzeitig :)

    Frank
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mighty Mouse Powermate Forum Datum
Mighty Mouse: Wie Phoenix aus der Asche Peripherie 02.08.2016
Mighty Mouse Scrawl-Rad kaputt Peripherie 08.07.2012
OS X Lion und Apple mighty mouse? Peripherie 28.05.2012
Mighty Mouse unter Bootcamp benutzen Peripherie 03.06.2011
Suche Mighty Mouse - evtl. zum ausschlachten Peripherie 02.05.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche