microsoft word + filemaker = ???###''#? :rolleyes:

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von roadrunnermac, 28.07.2004.

  1. roadrunnermac

    roadrunnermac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    13.05.2004
    nun zuerst guten morgen an alle...

    also...ich möchte in word serienbriefe erstellen und als datenquelle eine filemaker pro (7) datenbank verwenden. wenn ich aber im seriendruck manager unter importieren "filemaker pro.." wähle, kann ich meine datenbank nicht öffnen - genauergesagt ich kann sie nicht einmal anklicken-!

    in der word hilfe steht, dass sich nach dem wählen der datenbank automatisch der filemaker-import-asisstent öffnen würde. voraussetzung dafür wäre dass filemaker installiert sei. so blöd bin ich natürlich nicht.... filemaker pro ist bei mir installiert. aber gibt es vieleicht etwas anderes was ich noch beachten müsste.....?

    ich suche jetzt schon seit 2 tagen dass internet ab aber finde keine lösung.
    könnt ihr mir helfen?


    :rolleyes:
     
  2. ernesto

    ernesto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.02.2003
    Versionsproblem??
    filemaker 7 ist relativ neu, vielleicht kann M$-Word ?? nicht mit filemaker 7?
     
  3. Studio

    Studio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Moin,

    gewiss ein lösbares Problem; haste Ragtime?
    Gruß
     
  4. roadrunnermac

    roadrunnermac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    13.05.2004
    ragtime??? noch nie gehört.
    aber ich glaub ich mach dass jetzt anders. ohne word, direkt in filemaker.
    ich würds aber trotzdem gerne zum laufen bringen...weil ich später wahrscheinlich exel brauchen werde. da gehts auch nicht.
     
  5. Studio

    Studio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.01.2004
    hört sich bei dir alles sehr M$-lastig an.

    Für Serienbriefe und standartisierte Dokumentenverarbeitung gibt es nichts besseres als RagTime! Ein integriertes Programm zwischen Txt- und Rechenblatt Funktionen. Warte, ich schick dir noch den Link...
     
  6. Studio

    Studio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.01.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen