Microsoft PP für Mac - 100% Übereintimmung mit Windows?

Diskutiere mit über: Microsoft PP für Mac - 100% Übereintimmung mit Windows? im Office Software Forum

  1. Filou03

    Filou03 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    06.03.2005
    Hallo,
    ich erstelle gerade mit PowerPoint von Microsoft für Mac Os eine Präsentation.
    In zwei Wochen muss ich diese auf einem Windowsrechner (2000 o. XP) vorführen.
    Könnte ihr mir sagen, ob die Anordnung der Grafiken etc. tatsächlich 100%ig übereinstimmt?
    Ich befüchte immer, dass sich da was verschieben wird.
    Wär ja dann schön peinlich :mad:

    Gruß
    Veronika
     
  2. jgerlach

    jgerlach MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Hallo Veronika,

    kann dir in dieser Richtung die Antwort nicht genau geben, aber anders rum kommt es bei mir immer wieder zu Problemen. Meine Kollegen erstellen Ihre PP Präsentationen immer auf Windows Systemen. Bei manchen Grafiken stürzt mein Office2004 PP komplett ab. Kann dieses dann nur unter Windows öffnen und die Betreffende Folie löschen. Dann geht wenigstens der Rest.
    Habe mich daran gewöhnt obwohl es alles andere als toll ist.
    Gruß
    Jens
     
  3. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    04.10.2003
    Also ich hatte noch nie Probleme, egal ob vom Mac zum PC oder andersrum. Wichtig ist wohl das beide PP Versionen nicht zu alt sind, ab Office 2000 sind die Dateiformate identisch. Es gibt aber auch eine Kompatibilitätsprüfung, die eine Abwärtskompatibilität zu älteren Versionen ermöglicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2005
  4. SaC

    SaC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2004
    Ich glaube in der Windows Version sind die Schatten nicht so schön und einige Effekte gehen auch nicht. Kenne jetzt aber Office 2003 nicht.
     
  5. sciforce

    sciforce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2005
    Bei mir liefen alle Versionen WIN-MAC MAC-WIN einwandfrei. Sogar benutzerdefinierte Animationen (Bewegungspfade) die in Windows erstellte wurden kann das Mac-PP darstellen. Nur hat man leider keine Möglichkeit in Mac-PP ebenfalls benutzerdefinierte Animationen (Bewegungspfade) einzuzeichnen). Diese Funktion könnte Microsoft noch einbinden, da Bewegungspfade IMHO sehr nützlich sind.
     
  6. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    31.01.2005
    Was im Modus Mac-Win auch nicht geht sind Transparenzeffekte. Zumindest sind sie bei mir einfach unter'n Tisch gefallen. Hab' mich jetzt aber auch nicht darum gekümmert, ob man das in Windows dann manuell einfügen kann - geht aber sicherlich.
     
  7. reise-enduro

    reise-enduro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    31.03.2004
    Ich weiß, dafür werde ich jetzt erschossen, mein Beitrag gehört auch nicht so recht hier hin. Aber nach diversem Stress beim Plattformaustausch von PP mache ich Präsentationen seit kurzem so - zumindestens, wenn der Kunde definitiv nicht in der fertigen Arbeit selbst rumwerkeln möchte:

    Die Präsentationen werden mit Keynote 2 erstellt und als QuickTime-Film exportiert. Der läuft auf jedem Rechner mit QT-Player pikobello vor sich hin. Ohne Crash, ohne Zicken, ohne feuchte Hände beim Weiterklicken.

    O.k., Keynote bietet bei weitem nicht die Möglichkeiten von PP, aber das optische Endergebnis finde ich erheblich schöner und sehr elegant. Die Designer von Apple können Ihren Job irgendwie besser als die von MS.

    Wie gesagt, der Beitrag passt nicht zum Thema, sorry. Aber nach den ganzen Stunden, die ich nach einem Plattformwechsel an PP-Dateien rumschrauben musste, wollte ich das mal loswerden...
     
  8. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    Registriert seit:
    10.10.2004
    wenn du im windows PP die datei richtig abspeicherst, dann funktioniert sie 100%ig mit allen (!!) PP versionen...
    du musst die Präsentation im allgemeinen PP format speichern, also keinn spezielles für 2000 oder XP oder 95 oder was weiss ich, sondern im allgemeinen PP format. dann wird die datei zwar sehr groß, aber dafür funzt sie überall!
     
  9. Filou03

    Filou03 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    06.03.2005
    OK, ich verlass mich da mal drauf :)
    Hoffentlich gehts wirklich!
    Danke für die raschen Antworten
     
  10. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.144
    Registriert seit:
    19.11.2003
    sieht eigentlich eine PP Präsentation unter verschiedenen Windows immer gleich aus??? :)

    Wenn Du Das neue Office hast gibts doch den Kompatbilitätsprüfer - der zeigt dir dann potentielle Probs an
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche