Microsoft Encarta

Diskutiere mit über: Microsoft Encarta im Andere Forum

  1. McMuhaus

    McMuhaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Meine Frage... Läuft die M$ Encarta auch auf meinem iBook mit Mac osX ?
    Für mich als Schüler wär das schon praktisch. Die CD Version habe ich für die Dose.
    Brauch sie aber aufm Mac, weil ich die Dose verticken will.

    Gruß
     
  2. geveci

    geveci MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2003
    nein, aber mit einem emulator gehts.
     
  3. McMuhaus

    McMuhaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Was heißt mit nem Emulator? Nur die Encarta, oder komplett Windoof?
    Weil das muss nicht sein.. da such ich doch lieber im inet..
    Gibt es denn ne gute Encarta für MacOSX?

    Gruß
     
  4. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    29.12.2002
    Es gibt endlich einen Brockhaus für MacOS X, aber Encarta nicht. Stellt MS nur für Windoof her.
     
  5. geveci

    geveci MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2003
    ich meine mit virtual pc, da müsstest du auch ein win betriebssystem installieren. also würde es sich in deinem fall nicht lohnen.
     
  6. @stuart:
    Sicher mit OS X? Ich habe den neuen Brockhaus ("Der große Brockhaus in drei Bänden"), aber die CD-Rom ist nach wie vor OS 9.
    @geveci:
    Würde mich freuen wenns mit Virtual PC geht, aber seit Win 95 und dem damaligen Encarta Weltatlas hat es zumindest bei mir nicht mehr geklappt (mit neueren Encartas).
     
  7. McMuhaus

    McMuhaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Trotzdem danke. Das mit dem emulieren werde ich lassen.
    Mal sehen.. vllt gibt es ja bald ne Version für MacOSX.
    Hoffen wir das mal.

    Gruß
     
  8. @th3sw0rdf!$h:
    ich warte seit neun Jahren auf eine Version des Encarta Weltatlasses für den Mac – das wird es erst geben, wenn es MS oder Apple nicht mehr in der bisherigen Form gibt ;)
     
  9. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Wenn's auch englisch sein kann, dann gibt es Worldbook 2004 für Mac. Siehe http://www.worldbook.com/

    Außerdem gibt es ja noch die kostenlosen Online-Lexika.
    http://encarta.msn.de/ z.B. (Premium-Version kostet etwas Geld), aber besonders Wikipedia ist zu empfehlen.
     
  10. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    Registriert seit:
    28.01.2004
    Hallo,
    nimm den Brockhaus, gibt es jetzt auch für Mac OSX und Linux!
    siehe http://www.office-bibliothek.de/ clap


    Bis denne

    Peter

    PS Duden gibst jetzt auch für OSXcarro
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche